Tuineje auf Fuerteventura.

Im ruhigen Inselzentrum von Fuerte.

Tuineje auf Fuerteventura

In Tuineje befindet sich das Verwaltungszentrum der Gemeinde Tuineje von Fuerteventura. Durch Tuineje führt die Durchgangsstrasse Richtung Antigua, Puerto del Rosario und Betancuria, Pajara. Nah der Stadtverwaltung befindet sich die zweischiffige Pfarrkirche Iglesia de San Miguel Arcangel. Sie wurde um 1790 erbaut und ist dem Erzengel Michael geweiht.

Iglesia de San Miguel Arcangel in Tuineje

Der Ort im Inselzentrum von Fuerteventura ist einwohnerarm und wird lediglich von ein paar Touristen besucht die auf der Durchreise Richtung Antigua oder Pajara sind. An der Strasse sind kleinere Supermärkte, die Supermercados, angesiedelt. Tuineje ist eine saubere Ortschaft mit kleinen Nebenstrassen und einer Bushaltestelle. Am Rande von Tuineje befinden sich nah der Strasse Häuserruinen und vereinzelt stehen verfallene Windmühlen in der Landschaft.

Die Stadt Tuineje von Fuerteventura

Jedes Jahr Mitte Oktober gedenkt man der siegreichen Schlacht von Tuineje und feiert sie in Form einer nachgestellten Schlachtszene, der Jurada de San Miguel. Es kommen Touristen und Bewohner der anderen Dörfer von Fuerteventura und feiern mit.

Dorfplatz von Tuineje