Villaverde auf Fuerteventura.

Villaverde wird auch das 'fruchtbare grüne Tal' genannt.

Das beschauliche Dorf Villaverde liegt in ca. 200 Meter Höhe im Norden von Fuerteventura. Durch den ständigen Nord-Ost Passat Wind und den wasserspeichernden, porösen Lavastein Picon ist in Villaverde die Vegetation bemerkenswert feucht und grün.

Villaverde

Die Bewohner der Kanareninsel Fuerteventura bauen im Landesinneren, vorwiegend aber in Villaverde, immer noch mit Hilfe der wasserspeichernden Picons ihre Felder und Beete an. Das poröse Steingranulat bauten die Bauern damals selbst am Montana Arena (420 Meter hoch) ab.

Enarendo auf Fuerteventura

Durch Villaverde führt die FV-101 direkt zu den nächsten Ortschaften La Oliva, Corralejo und El Cotillo. An der Strasse befindet sich das sehenswerte Casa Museo La Rosita, ein Bauernhof-Museum. Für alle Kunstinteressierten befindet sich in einer der Räumlichkeiten ein Gemälde des spanischen Malers Nestor.

Rural Mahoh auf Fuerteventura

In Villaverde gibt es einen Supermarkt, das beliebte Restaurant El Horno sowie das Hotel und Restaurant Rural Mahoh. Im Hinterland auf einer Anhöhe stehen zwei Mühlen auf der Nord-West-Achse von Fuerteventura.

Die Ureinwohner bauten damals ihre Mühlen alle auf dieser Achse, da der Wind so am idealsten und gewinnbringend in die Mühlenräder hineinwehte und sie so bestens antrieb.

Restaurant in Villaverde

Wenn Sie die Strasse Richtung Corralejo weiterfahren, kommen Sie zu einem beeindruckenden Ausflugsziel von Fuerteventura, den Lavahöhlen Cueva del Llano. Unterirdisch befinden sich lange, vulkanische Höhlengänge. Mehr Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten unter Cueva del Llano.

Mühlen auf Fuerteventura

Eine kleine Dorfkapelle, die Ermita de San Vincente Ferrer de Villaverde, liegt im idyllischen Ortskern von Villaverde. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und im 20. Jahrhundert restauriert.

Villaverde bietet neben der hübschen Dorflandschaft und der gesunden Luft auch gut ausgebaute Wanderwege entlang der Vulkanberge, mit traumhaftem Weitblick über das Landesinnere - bis hin zum Atlantik.