Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Auf Fuerteventura gibt es einiges zu sehen...

Piratenhöhle in Ajuy

Werden Sie zum Abenteurer in Ajuy

Lavahöhle Cueva del Llano

Erforschen Sie die Lavahöhle bei Villaverde auf Fuerteventura

Fundstätte La Atalayita

Auf den Spuren der Ureinwohner bei Pozo Negro

Museen auf Fuerteventura

Besuchen Sie die unterschiedlichen Museen von Fuerteventura

Archäologisches Museum
Museum Doctor Mena
Ecomuseo la Alcogida in Tefia

Las Salinas del Carmen

Salzgewinnungsanlage und Museum

Leuchttürme auf Fuerteventura

leuchttürme gibt es auf Fuerteventura einige, hier finden Sie die schönsten

Faro de Jandia
Faro de Toston
Faro de la Entallada

Kirchen und Kapellen auf Fuerte

Barocke Altare, verzierte Holzportale und Ölgemälde

Die Mühlen auf Fuerteventura

Die Energiequellen und Arbeitsplätze der Vergangenheit

Grandes Dunas de Corralejo

Das traumhafte Dünengebiet bei Corralejo mit Blick auf Los Lobos

Die Villa Winter in Cofete

Vom Einfamilenhaus zum spekulativsten Ort der Insel Fuerteventura

Bronzestatuen Ayose und Guize

Die Könige von Fuerteventura

Der Stausee Embalse las Penitas

Am fruchtbaren Tal Vega de Río Palmas

Schiffswrack American Star

Ein Stück Blech in der Brandung, Ausflugsziel der besonderen Art

Geschichte der American Star 1
Geschichte der American Star 2

Sehenswertes auf Fuerteventura

und Berühmtes auf Fuerteventura.

Auf Fuerteventura gibt es viel zu sehen und zu bestaunen, denn neben einem reichhaltigen Freizeitangebot bietet die kanrische Insel im Atlantik auch einiges an attraktiven Ausflugszielen wie die Stauseen, die Bronzestatuen der ehemaligen Könige oder die interessanten Kirchen.

Punta de jandia

Das ehemals markanteste war, unserer Meinung nach ein halbes Schiff, das Wrack der American Star. Wohin gegen, die Villa Winter wohl das sagenumwobenste Ziel einer Sightseeing-Tour ist. Von der American Star ist nicht mehr viel zu sehen - man kann noch Reste erahnen, das Meer hat sich das Wrack zurückgeholt.

La Oliva

Weitere Besichtigungsziele, sind die Leuchttürme und Mühlen, die sich an vielen Stellen auf Fuerteventura finden. Wer schon einmal einen Leuchtturm an der Nord- oder Ostsee besichtigt hat, wird feststellen, dass einige der kanarischen Pendants eine ganz andere und sehr interessante Bauform haben.

Fuerteventura ist aber auch Natur pur - eine sehr bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist das Wanderdünengebiet El Jable bei Corralejo. Immer in Bewegung, ist schon allein die schiere Größe von 20 Quadratkilometern der impossanten Sandlandschaft, mit den angrenzenden Stränden, eine Besichtigung wert.

Heliger Berg Tindaya auf Fuerteventura

Als traditionsreiche Insel hält Fuerteventura für Besucher einiges an Museen und Kulturzentren bereit. Anders als in vielen anderen Museen trifft hier Tradition auf Tradition - so wie das Salzmuseum. Und Tradition kann schon mal rustikal sein. Bei Villaverde, im Norden von Fuerteventura werden Höhlenforscher auf ihre Kosten kommen. Dort gibt es eine der weltweit grössten Lavahöhle mit einer Länge von 648 m. Zudem wird die Lavahöhle Cueva del Llano von einer seltenen Spinnenart bewohnt. Aber keine Angst, der Bereich in dem die empfindlichen Tiere leben ist für Besucher gesperrt. Ein Museum ist ebenfalls in diese unterirdischen Vulkanhöhlenanlage integriert.

Monumento Miguel Unamuno

Unter dem Menüpunkt Tourempfehlungen haben wir noch weitere Ausflugsziele zu berühmten und sehenswerten Ausflugszielen und Orten auf Fuerteventura zusammengestellt. Lernen Sie das Landesinnere, die Kultur und die Geschichte der Kanareninsel kennen, finden Sie einsame Buchten und erleben Sie wunderbare Weitblicke über Fuerteventura und den Atlantik.