Tarajalejo auf Fuerteventura.

Kleines Fischerdorf im Süden von Fuerteventura.

Tarajalejo ist ein ruhiger verträumter Küstenort auf Fuerteventura. Der Tourismus ist hier nicht sonderlich ausgeprägt. So wundert es kaum das sich nur ein Hotel am Strand befindet. Das R2 Tofio Bahia Playa Hotel ist ein reines Wellness und Spa Hotel. Dank des Resorts kommen in den letzten Jahren immer mehr interessierte Touristen um das beschauliche Örtchen Tarajalejo besuchen.

Tarajalejo auf Fuerteventura

Abends wird es in Tarajalejo romantisch, wenn die Fischer mit ihren Booten auf dem Meer in der Abendsonne zum Fischen fahren. Entweder schaut man von der neu gestalteten Strandpromenade aus zu oder vom Restaurant am Strand bei einer Karaffe Sangria, kanarische Tapas oder einem fangfrischen Fisch.

Dorfkirche in Tarajalejo

In diesem schlichten und bescheidenden Ort Tarajalejo auf Fuerteventura lassen sich noch günstige Wohn- und Schlafgelegenheiten finden, ebenso wie ein Campingplatz. Der Campingsplatz befindet sich direkt an einer stillen Bucht am Ortsende in Richtung Süden. Tarajalejo liegt an einem vegetationsreichen Tal. Die damalige Hauptstraße wurde zur Promenade umgebaut und mit Palmen geschmückt.

Lavasandstrand von Tarajalejo auf Fuerte

Tarajalejo ist geschichtlich gesehen eher ein neuer Ort auf Fuerteventura und hat einen schwarzer Lavasandstrand, teilweise mit Kieselsteinen. Der Strand wird hauptsächlich von den Einheimischen genutzt aber nach und nach kommen immer mehr Individualurlauber zum Strand. Die Strandpromenade wurde übrigens vor einiger Zeit neu gestaltet.

Für Kinder aber auch Erwachsene bietet sich der Oasis Park in La Lajita - ganz in der Nähe von Tarajalejo - geradezu an. Dort gibt es u. a. eine Seehund-Show, eine Greifvogel-Show und Dromedarreiten im Angebot. Zu finden ist er an der Hauptstraße, die nach Jandía führt.