Ortschaften auf Fuerteventura.

Die Orte im Süden von Fuerteventura.

Costa Calma

Costa Calma. Eine künstlich angelegte Feriensiedlung. Costa Calma bedeutet 'ruhige Küste'. Ein Blickkfang ist der sattgrüne Wald entlag der Hauptstraße FV-2

→ Mehr Infos über Costa Calma

Jandia ist bei den Urlaubern einer der beliebtesten Ferienorte von Fuerteventura. Das unter naturschutzstehende Salzaufbereitungsgebiet Jandia befindet sich direkt am Strand und der Hauptverkehrstrasse FV-2 der Avenida del Saladar.

→ Mehr Infos über Jandia

Fischerdorf Morro Jable

Morre Jable. Ein altes, idylisches Fischerdorf mit einem kleinen aber romantischen Hafen. Kleine, enge Gassen mit Geschäften. In den Geschäften werden traditionelles Handwerk, Kleidung, Schmuck und Lebensmittel angeboten.

→ Mehr Infos über Morro Jable

La Lajita ist namentlich bekannt wegen des Oasis Park, einem Tierpark mit 250 Tierarten und Europas größtem Kaktusgarten, Jardon de Botanico. Aber der ruhige beschauliche Ort auf Fuerteventura bietet den Besuchern auch den Anblick eines typischen kanarischen Fischerortes.

→ Mehr Infos über La Lajita

La Pared

La Pared. Gelegen im Nordwesten der Süd-Halbinsel und eher eine Fehlplanung der Touristikbranche. Bauanfang war zwar 1966 aber die Wege und Straßen wurden nicht weiter ausgebaut oder gar vollendet. Es steht dort lediglich ein Luxushotel und eine Bungalowsiedlung.

→ Mehr Infos über La Pared

Llanos de la Concepcion auf Fuerteventura ist ein Nachbarort von Valle de Santa Ines und liegt an der FV-30. Die nächsten größeren Ortschaften sind, die ehemalige Inselhauptstadt, Betancuria und Antigua.

→ Mehr Infos über Llanos de la Concepcion

Cofete

Cofete. Ein Haupttreffer in der bei Touristen und Reisenden sehr beliebten Kategorie 'Ödnis'. Wenn hier nicht die sagenumwobene Villa Winter stehen würde, wäre Cofete höchstwahrscheinlich gänzlich unbekannt.

→ Mehr Infos über Cofete

Tarajalejo

Tarajalejo. Ein Meereswasseraquarium bietet diese Ortschaft mit ihrem dunklen Kiesstrand im Süden des nördlichen Inselteiles. In diesem schlichten und bescheidenden Ort lassen sich noch billige Wohn- und Schlafgelegenheiten finden, ebenso ein Campingplatz.

→ Mehr Infos über Tarajalejo