Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen
wortmarke
◀︎
▶︎

Anzeige

Playa de Sotavento - beliebter Surfspot.

Eldorado für Surfer und Kiteboarder.

Playas de Sotavento in Costa Calma

Für einen atemberaubenden Anblick sorgt der Strand Playa de Sotavento, er erstreckt sich bis in den Südwesten. Dieser Strandabschnitt wird von Surfern bevorzugt - da es dort tolle (mancher sagt die besten) Wellen und Winde gibt. Der Wind weht hier meist stark - Windstärken zwischen 4 und 9 sind keine Seltenheit. Daher bietet seit dem 1986 die Playas de Sotavento sich als jährlichen Austragungsort für den Fuerteventura World Cup an. Kiteboarding gehört inzwischen auch seit 7 Jahren mit zum Standardprogramm. Das flache Wasser mit seiner Lagune ist zudem ideal für Surfanfänger.

Playas de Sotavento

An der Playas de Sotavento befinden sich 2 Surfcenter. Das Pro Center Rene Egli 2 befindet sich somit noch in der Sotavento Düse und garantiert für super Surfbedingungen und das Pro Center 1 mit seiner idealen gezeitenabhängige Lagune. Dieser Surfspot, nah vom Ferienzentrum Costa Calma eignet sich besonders gut für Anfänger sowie für Fortgeschrittene.

Rene Egli Pro Center Fuerteventura

Hier brechen die Wellen schon mal bis zu 2 Meter an den Strand und der stetig wehende Wind gewährleistet den Speed. An der Playa de Sotavento werden die jährlichen Windsurf;- und Kiteboarding Weltmeisterschaften ausgetragen. Touristen können in dem nahegelegenen und beliebten Hotel Melia Gorriones einchecken.

Playas de Sotavento

Eine wunderschöne Dünenlandschaft, Risco del Paso umgibt die schönen Strände der Playas de Sotavento. Risco del Paso ist eine Wandedüne und steht unter Naturschutz.

Anzeige