Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Anzeige

El Salmo auf Fuerteventura.

El Salmo, der Strand für Ruhesuchende.

Der ruhige Strand El Salmo ist bei Individualisten ein beliebter Badestrand auf Fuerteventura. Der naturbelassene Strand besteht aus angespültem Lavasand und hellem feinen Sand. Die angrenzenden Sanddünen in den Strandbuchten schützen die Strandbesucher vor Wind.

El Salmo

Das Wasser ist kristallklar und wunderbar türkisfarben. Der Strand geht flach in den meist ruhigen Atlantik hinein. Am Strand befinden sich Felsbrocken aus Lavagestein, umgeben von hellem Strand.

El Salmo liegt zwischen Mal Nombre und der Costa Calma an der Südostküste von Fuerteventura.

Lavasandstrand auf den Kanaren

Hier an diesem Strand befinden sich keinerlei sozialen Einrichtungen wie WC, Dusche oder gar eine Rettungswacht. Auch Strandbars, Strandliegen und Sonnenschirme sind hier Fehlanzeige. Denken Sie also bei Bedarf an Verpflegung und Sonnenschutz.

Wegweiser Fuerteventura

Sie erreichen El Salmo nah bei Mal Nombre und Butihondo von der FV-2 aus, folgen Sie dann einfach den Strassenschildern. Nach einem schmalen asphaltierten Weg führt Sie eine Schotterpiste hinunter bis hin zum einsamen Strand. Hier können Sie Ihren Mietwagen direkt parken.

Strand El Salmo auf Fuerteventura

Der Strand ist nicht nur etwas für Touristen die in Ruhe, fernweg des Tourismus, entspannen wollen, sondern El Salmo überzeugt auch durch seine Optik. Leider wird das Umfeld zur Zeit durch Bauruinen geprägt. Aber das sollte den Ruhesuchende an diesem wunderschönen und einsamen Strand nicht stören.

Anzeige