Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Auf Fuerteventura gibt es einiges zu sehen...

Piratenhöhle in Ajuy

Werden Sie zum Abenteurer in Ajuy

Lavahöhle Cueva del Llano

Erforschen Sie die Lavahöhle bei Villaverde auf Fuerteventura

Fundstätte La Atalayita

Auf den Spuren der Ureinwohner bei Pozo Negro

Museen auf Fuerteventura

Besuchen Sie die unterschiedlichen Museen von Fuerteventura

Archäologisches Museum
Museum Doctor Mena
Ecomuseo la Alcogida in Tefia

Las Salinas del Carmen

Salzgewinnungsanlage und Museum

Leuchttürme auf Fuerteventura

leuchttürme gibt es auf Fuerteventura einige, hier finden Sie die schönsten

Faro de Jandia
Faro de Toston
Faro de la Entallada

Kirchen und Kapellen auf Fuerte

Barocke Altare, verzierte Holzportale und Ölgemälde

Die Mühlen auf Fuerteventura

Die Energiequellen und Arbeitsplätze der Vergangenheit

Grandes Dunas de Corralejo

Das traumhafte Dünengebiet bei Corralejo mit Blick auf Los Lobos

Die Villa Winter in Cofete

Vom Einfamilenhaus zum spekulativsten Ort der Insel Fuerteventura

Bronzestatuen Ayose und Guize

Die Könige von Fuerteventura

Der Stausee Embalse las Penitas

Am fruchtbaren Tal Vega de Río Palmas

Schiffswrack American Star

Ein Stück Blech in der Brandung, Ausflugsziel der besonderen Art

Geschichte der American Star 1
Geschichte der American Star 2

Fuerteventuras Leuchttürme

Ein unübersehbares Inselmerkmal

Leuchttürme haben auf Fuerteventura eine lange Tradition und sind, schon aufgrund ihrer Bedeutung für die Schifffahrt, nicht mehr von den Küsten weg zu denken. Sie leuchten den Fischerbooten den sicheren Weg bei schlechter Sicht zurück von ihren oft fangreichen, abendlichen Ausfahrten in ihre Häfen.

Punta de Jandia

Wenn Sie bei freier Sicht versuchen wollen bis nach Gran Canaria zu blicken, sind Sie am Faro de Jandía richtig. Am westlichen Ende von Fuerteventura, am grobkiesigen Strand, ragt er zum Himmel auf. Dort haben Ingenieurswissenschaftler von Gran Canaria ein Solarlicht-Projekt. Der kleine idyllische Hafenort Puerto de la Cruz befindet sich ganz in der Nähe, mit einem guten Restaurant, einer Bar, einem Windrad und einer eigenen ruhigen Strandbucht.

Leuchtturm Caleta de Fuste

Am Playa del Matorral in Jandia steht mitten am Strand der Leuchtturm Faro del Matorral herum. Der leuchtende Faro ist das ausherausragende Erkennungsmerkmal des wunderschönen und endlos langen Sandstrandes von Jandia.

Punta del Matorral

An der Punta de la Entallada nah bei Gran Tarajal und Las Playitas steht der Leuchtturm Faro de La Entallada oben auf einem Kap. Die Auffahrt mit dem Pkw ist gestattet. Von dort oben haben Sie einen atemberaubenden Blick auf's Land und den türkisfarbenden Atlantik. Der stetig wehende Passatwind sorgt für eine angenehme Abkühlung.

Punta de la Entallada

Wenn Sie der Villa Winter einen Besuch abstatten möchten, dann besichtigen Sie doch auch die Punta Pesebre. Ein kleiner Umweg, der sich lohnt. Der Leuchtturm Faro de Jandia liegt in der Nähe von Playa de Ojos. Vorsicht ist beim Baden geboten, denn die Brandung und Strömung der Westküste wird oft unterschätzt.

Leuchtturm Puerto del Rosario

Im Norden von Fuerteventura besitzt der Ort El Cotillo auch einen Leuchtturm, den Faro de Tostòn. Er markiert die Nordwestestspitze der Kanareninsel Fuerteventura. In der Hauptstadt Puerto del Rosario steht inmitten eines Industriegebites, nah des Wasserversorgungsamtes CAAF, der unspektakuläre Leuchtturm Faro de Puerto del Rosario.