Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Allgemeine Infos über die anderen Inseln der Kanaren.

Teneriffa

Teneriffa, ist die größste Insel des Kanaren Archipels. Mehr Infos über Teneriffa:

Freizeit + Ausflugsziele
Land und Leute
Strände, Sport + Genuss

Gran Canaria

Gran Canaria, ist vielleicht die beliebteste der Kanarischen Inseln.

Mehr Infos über Gran Canaria:

Strände + Freizeit
Kunst und Kultur

Lanzarote

Lanzarote, ist die östlichste Insel der Kanaren.

Mehr Infos über Lanzarote:

Strände + Freizeit
Kunst und Kultur

La Gomera

La Gomera, ist die älteste Kanarische Insel.

Strände + Freizeit
Kunst und Kultur

El Hierro

El Hierro, ist die kleinste Kanarische Insel.

Strände + Freizeit
Kunst und Kultur

La Palma

Die Insel mit den zwei Beinamen la Isla Bonita und la Isla Verde.

Mehr Infos über La Palma:

Strände + Freizeit
Kunst und Kultur

Traditionelle Kunst auf La Gomera

Kunsthandwerk, Museen und Folklore auf La Gomera

Die Stadt Hermigua auf La Gomera veranstaltet regelmässig, jedes Jahr Kunsthandwerkmessen damit das traditionelle, kanarische Kunsthandwerk nicht in Vergessenheit gerät. Vorgeführt werden, neben der Pfeifsprache 'Silbo Gomero' auch das Töpfern, das traditionelle Viehziehen 'arrastre de ganado', der kanarische Ringkampf 'lucha canaria' und auch das Stockkampfspiel 'juego del palo'.

Kunsthandwerk auf La Gomera

Das kanarische Kunsthandwerk, wie z.B. Sticken, textile Durchbrucharbeiten, Spitzherstellung oder die Korbmacherei, wurde von Generation zu Generation weitergegeben um die Kunst zu erhalten. Hervorragende Webstuhlarbeiten, ein breites Angebot an Holzschnitzarbeiten und handgefertigte Töpferwaren (ohne Hilfe eines Töpferrades) sind gern gekaufte Souvenirs aus La Gomera. Im Centro Insular de Artesania in Vallehermoso erhalten Sie weitere Informationen zum Kunsthandwerk.

Im Besucherzentrum Juego de Bolas bei Las Rosas sind Webstühle und deren traditionelle Arbeiten ausgestellt. Besucher können in 3 Geschäften Teppiche und weitere Webstuhlarbeiten bestaunen, aber auch Töpferwaren und weitere kanarische Handwerkskunst kaufen. Ein Dokumentarfilm, über La Gomera sowie Informationen über das Leben der Ureinwohner, den Guanchen wird ebenfalls gezeigt. Ein Restaurant befindet sich am Informationszentrum.

beeindruckende Vegetation auf La Gomera

 
Folklore und Volksbräuche

Traditionen und Brauchtum haben auf den Kanaren eine lange Geschichte und auf La Gomera werden die Volksbräuche noch heute auf die uralte, traditionelle, gomerische Art praktiziert. Dazu gehören der Trommeltanz mit Reimgesang der 'baile del tambor' und der älteste musikalischer Brauch der 'tajaraste'. Diese Gesangsform mit Tanz kann beliebig lang musiziert werden und gleicht tranceartiger Musik. Die Tänzer werden rhytmisch mit chacaras (Kastagnetten) und Trommeln begleitet.

In den Texten und Reimen geht es um den Misserfolg, Trauer und Hungersnot der Einwohner von La Gomera. Jeder kann sich diesem Tanz und Reimen anschliessen und partizipieren, mitreimen. Weitere Volkstänze sind der Malaguena, Folia und Isas. Hierbei werden die Tänzer von Gitarren und einer Ukele begleitet.

Die traditionellen Trachten der Frauen von La Gomera bestehen aus einer weissen Bluse mit dunklem Mieder, einem roten Rock, einem blauen Überrock mit bestickten gelben Blumen und einem selbstgeflochtenen Palmenstrohhut mit gelbem Hutband.

Die Männer tragen eine schwarze Hose, ein weisses Hemd mit einer dazugehörigen schwarzen Weste und einer roten Schärpe. Die Trachten werden zu den Feierlichkeiten der Inselheiligen und der heiligen Jungfrau getragen. Dazu wird, als weiterer Brauch, ein Gesteck aus Blumen und Obst angefertigt.

Tiefhängende Wolken über La Gomera

 
Museen auf La Gomera

Obwohl La Gomera die zweitkleinste Insel ist, so hat sie trotzdem einige Museen vorzuweisen, die besichtigt werden sollten. Zum Beispiel das Ethongrafische Museum in Hermigua in der Carretera General de Las Hoyetas oder das Archäologische Museum in der Hauptstadt San Sebastian de La Gomera, am Plaza Iglesia Nuestra Senora de la Asuncion.