Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Fuerteventura für alle Geschmäcker das Richtige

Die einheimische Küche

So isst man auf Fuerteventura

Strandrestaurants auf Fuerte

Gut essen an den Stränden

Trinken auf Fuerte

Die passenden Getränke zum essen

Wein auf den Kanaren

Weinanbau auf den kanarischen Inseln

Tortilla, Bratkartoffeln und Calamares.

Spanische Gerichte, schnell gekocht.

Hier finden Sie ein paar spanische Rezepte, die schnell zubereitet sind. Wenn man wollte, könnte man es als Fastfood bezeichnen - das würde der Sache aber überhaupt nicht gerecht werden.

Strandhütten

 
Tortilla
Ein leckeres und vor Allem, sättigendes Kartoffelomelette.

Wenn Sie bisher dachten, Tortillas wären immer aus Mais und Mexiko, falsch gedacht. Tortilla heißt eigentlich nur Fladen - woraus dieser Fladen dann besteht, ist 'variabel' und Ihrer Fantasie und Kreativität überlassen.

Bemerkung Rezept für 4 Personen,
preiswerte Zutaten,
Zubereitungszeit ca. 15 min,
Kochzeit 25 min
Zutatenliste 8 Eier,
2 große Kartoffeln,
Salz,
frisch gemahlenen Pfeffer,
Olivenöl.

So geht's: Die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Pfeffern - aber nicht zu viel. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben hinzugeben. In ca. 15 Minuten - langsam - goldbraun werden lassen.

Danach die Eier aufschlagen und die Kartoffeln dazugeben. Salzen, umrühren und die Mischung ruhen lassen (ca. 10 - 15 Minuten). Diese Mischung wie ein Omelette bei mittlerer Hitze in einer Pfanne beidseitig braten.

Dieses Gericht schreit förmlich danach, daß Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit anderen Zutaten kombinieren. In dieses Kartoffelomelette 'eingearbeitet', schmecken auch Reste gut.

 
Knoblauchkartoffeln - kanarische Bratkartoffeln
Nicht nur eine schmackhafte Beilage.

Die Knoblauchkartoffeln sind eine ganz besondere Art 'spanische Bratkartoffeln'. Wer die Knoblauchsauce, besser Knoblauchmayonäse, nicht selbst machen will, dem sei als Alternative die Aioli ans Herz gelegt.

Bemerkung Rezept für 4 Personen,
preiswerte Zutaten,
Zubereitungszeit ca. 25 min,
Kochzeit 20 min
Zutatenliste 250g Kartoffeln,
3 Eigelb,
Olivenöl,
Salz,
2-3 Zehen Knoblauch,
frische Petersilie.

So wird's gemacht: Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne goldbraun dünsten. Für die Knoblauchsauce, den Knoblauch schälen und klein schneiden. Dann Eigelb, den Knoblauch und etwas Salz in eine Schüssel geben. Unter ständigem Rühren Olivenöl beimengen, solange bis eine dicke Sauce entsteht. Die Sauce über die Kartoffeln geben und mit Petersilie dekorieren.

Einheimische Küche

 
Panierte Tintenfischringe
Besser bekannt als Calamares fritos.

Ein Muss in jedem Spanienurlaub für Groß und Klein. Fritierte, panierte Tintenfischringe. Die Calamares fritos oder Calamares a la Romana. In Ermangelung einer Friteuse, hier das Rezept für die Pfanne.

Bemerkung Rezept für 4 Personen,
preiswerte Zutaten,
Zubereitungszeit ca. 30 min,
Kochzeit 10 min
Zutatenliste 500g kleine Tintenfische,
Mehl,
Olivenöl,
1 Ei,
Salz und Pfeffer.

Die Zubereitung: Die Tintenfische mit Wasser gründlich waschen und in Ringe schneiden. Salzen und pfeffern. Dann die Tintenfischringe parnieren, erst mit Mehl, dann mit Ei und zum Schluß noch einmal im Mehl wenden. In einer Pfanne das Olivenöl auslassen und die Ringe im heißen Öl goldbraun braten.