Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Anzeige


In knapp 3 Wochen kommen die Cracks.

Von Michael Ludwig, 24.06.2009

Surfer sieht man auf Fuerteventura das ganze Jahr über. Einmal im Jahr herrscht auf Fuerte weltmeisterliche Stimmung - dann geht's um WM Punkte - dann ist der Worldcup der PWA (Windsurfing) und PKRA (Kitesurfing) zu Gast auf der 'Insel der Ruhe'.

Am 17. Juli startet der Event zum 24. Mal mit den Kitern, die sich im Freestyle messen. Ergänzend gibt es eine Kiteloop Competition. Anschliessend daran starten dann die Windsurfer in den Disziplinen Freestyle und Slalom.

Die Wettkämpfe finden kamera- und zuschauerfreundlich ganz nah am Strand statt. Anders als bei anderen Sportarten ist der Kontakt zwischen Teilnehmern und Zuschauern erwünscht - die Pros lassen sich bei den Vorbereitung gerne über die Schulter sehen.

Falls Sie während des Worldcups Ihren Urlaub auf Fuerteventura verbringen, nutzen Sie ruhig die Gelegeheit, sich diesen 'Zirkus' anzusehen.

Viele Informationen, Videos und stimmungsvolle, begeisternde Bilder des Worldcups 2008 gibt es auf der offiziellen web site des fuerteventura worldcups.

Bilder: © Kerstin Reiger (via fuerteventura-worldcup.org)...


auf facebook teilen…

‹ zurück

Anzeige