Kapitel in diesem Thema:


Närrisches Treiben auf Teneriffa und Gran Canaria

Von Andrea Robers, 19.02.2012

Wenn hier zu Lande die Narren bei kalten Temperaturen die Strassen und Kneipen stürmen haben es die Karnevalsjecken auf den Kanaren, bei durchschnittlichen Temperaturen von 22 Grad, angenehmer. Bei mindestens genauso toller und ausgelassener Stimmung.

Die Highlights sind die großen Hauptumzüge, die Wahl der Karnevalskönigin, der Rosenmontag und das Begräbnis der Sardine.

Die gesamte Karnevalszeit auf den Kanaren wird bestimmt von schrillen Kostümen, von unterschiedlichen Tanzveranstaltungen und Musikacts, bunten Karnevalsumzügen, bis hin zur beliebten Tradition, die Sardine symbolisch in einem Trauerzug zu Grabe zu tragen.

Die Beerdigung (Entierro de la Sardina) läutet das Ende des Karnevals ein. Hierbei wird in einer feierlichen Prozession eine übergroße Pappmache-Sardine beerdigt und von weinenden Witwen begleitet, die allerdings kostümierte Männer sind.

Einige Karnevalstermine Teneriffa: In Santa Cruz wird am 20. Februar abends, rund um die Plaza de La Candelaria und Plaza del Principe gefeiert und getanzt. Der große Karnevalsumzug mit abschliessendem Feuerwerk führt am 21. Februar ab 16.00 Uhr durch die Avenida de Francisco La Roche und die Sardine wird am 22. Februar symbolträchtig beerdigt.

In Puerto de la Cruz treten Männer in Stöckelschuhen und phantasievollen Karnevalskostümen gegeneinander an. Dieser Wettlauf wird Mascarita ponte tacon genannt und findet dieses Jahr am 24. Februar statt. Einen Tag zuvor, am 23.02.2012, wird das Düsseldorfer Prinzenpaar traditionell im Rathaus in Puerto de la Cruz empfangen mit anschliessendem Karnevalsumzug durch Teneriffas Strassen.

Karnevalstermine Gran Canaria: Auf Gran Canaria wird die 5. Jahreszeit, also der Karneval, durch das Motto 'El Mundo del Comic', bestimmt. Die Narren werden aufgerufen sich als Superhelden und Comicfiguren zu verkleiden. Am Rosenmontag findet ab 21.00 Uhr in Parque Santa Catalina die Gran Gala del Carneval in Las Palmas statt. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Die Beerdigung der Sardine findet am 21. Februar am Playa Las Canteras von Las Palmas um 19.00 Uhr statt.

In Maspalomas wird der Karneval dieses Jahr noch bis zum 4. März gefeiert. So findet am 25. Februar die Wahl der Karnevalskönigin statt. Weitere Termine sind die Wahl der Senioren-Karnevalskönigin am 28. Februar, eine Galaveranstaltung zur Wahl der Drag Queen am 1. März und am Strand Playa de Ingles von Maspalomas findet die Beerdigung der Sardine am 4.März statt.

Anders als in Deutschland, ist der Zeitraum, in dem Karneval gefeiert wird auf den Kanaren von Ort zu Ort unterschiedlich. Die Beerdigung der Sardine - vergleichbar mit der Beerdigung des Bacchus am Aschermittwoch - läutet das Ende der Session ein.


auf facebook teilen…

‹ zurück