Kapitel in diesem Thema:


Flughafen Fuerteventura wird erneut ausgebaut.

Von Michael Ludwig, 09.05.2011

Nachdem man in den letzten Jahren ca. 240 Millionen Euro in den Neubau einer Ankunftshalle investiert hat, hat die AENA am 3.5.2011 bekannt gegeben, dass nun eine Summe von 6 Millionen Euro in die Instandsetzung der Start- und Landebahn(en) des Flughafen Fuerteventura investiert werden soll. Als Begründung führt man die gestiegenen Fluggastbewegungen ins Feld.

fuerteventura fuerte blog

Neben der Renovierung, Verbesserung, Ergänzung der Runways wird auch in eine Modernisierung der technischen Standard für die Flugabfertigung erfolgen. Beauftragt mit den Arbeiten wurde UTE, ein Unternehmen, das auf Asphaltarbeiten und deren Konstuktion spezialisiert ist.

Natürlich ist eine Verbesserung immer gut, schließlich nutzt sich so eine Lande-/Startbahn ja im Laufe der Jahre ab.


auf facebook teilen…

‹ zurück