Kapitel in diesem Thema:


Ferienstart Chaos in NRW - auch dafür gibt es eine App.

Von Michael Ludwig, 09.07.2012

Am letzten Freitag, den 6. Juli 2012, haben in NRW dem bevölkerungsreichsten Bundesland die Sommerferien begonnen. Wie sich das gehört mit einem ordentlichen Chaos an den Flughäfen und gestresseten Urlaubern in den entsprechenden Warteschlangen. Doch alles halb so wild denn die EU Transportkommision hat gerade rechtzeitig die Passagierrechte als App für diverse Plattformen veröffentlicht.

Das oben genannte Chaos kam durch eine Sperrung des bayrischen Luftraumes am zu Stande. Die dadurch produzierten Flugausfälle und Flugverschiebungen dehnten sich bis auf den nächsten Tag aus und sorgten sowohl für lange Warteschlangen an den Check-In Schaltern in Düsseldorf und Köln, als auch für lange Gesichter bei den Urlaubern, die stundenlang in diesen Schlangen stehen mussten. Dass Flüge von und nach Fuerteventura betroffen waren ist mehr als wahrscheinlich.

Wohl dem, der sich und sein Smartphone oder Tablet vorsorglich mit der App 'Ihre Passagierrechte' der EU-Kommission für Transport versorgt hatte. Diesen konnte es nämlich gelingen lange Gesichter bei den Bediensteten der Fluggesellschaften hervorzurufen. Natürlich nur dann, wenn die entsprechenden Umstände angebracht waren.

fuerteventura fuerte blog

Auch wenn die App nicht viel mehr als eine Ansammlung von Texten ist, die über die Rechte als Passagier und Urlauber aufklärt, so gibt sie doch den ein oder anderen Anhaltspunkt bei der Diskussion am Schalter, im Hotel oder auch nach Beendigung des Urlaubs. Man erfährt aber auch, dass bei einigen Begebenheiten, bei denen eigentlich zu erwarten wäre, dass man dafür entschädigt wird, besser die Füsse stillgehalten werden.

Mehr Informationen und Links zu den jeweiligen Downloads dieser App gibt es auf den Internetseiten der EU Kommission für Transport…

Bild: Screenshot der App.


auf facebook teilen…

‹ zurück