Kapitel in diesem Thema:


Olimpo. Aufgegeben.

Von Andrea Robers, 19.02.2014

Während Morro Jable sich tapfer aufrecht hält, hat es in Jandia eine neue Restaurantschließung gegeben. Seit gut einer Woche bleibt es im Olimpo dunkel. Statt Live-Musik gibt es dort bald - so die Gerüchte - eine Einkaufsgelegenheit für Parfüms und Accessoires.

fuerteventura fuerte blog

In ein paar Monaten soll eröffnet werden und die umliegenden Restaurants und Geschäfte sehen die Sache daher eher positiv, folgt man doch einhellig der Milchmädchenrechnung: Mehr Menschen = mehr Gäste = mehr Umsatz.

Irgendwie scheint der Tellerrand der Hoffnung manchmal besonders hoch zu sein. Über denselben möchte scheinbar niemand schauen müssen. Denn, mal ganz unverbindlich, bevor eine Parfümerie in ein ehemaliges Restaurant einziehen kann, da muss ersteinmal umgebaut werden - monatelang. Und wieviele Erholung suchende Urlauber gönnen sich ein Tässchen Kaffee oder ein gepflegtes Bier direkt neben einer Baustelle? Einer? Zwei?


auf facebook teilen…

‹ zurück