Kapitel in diesem Thema:


Piraten auf Fuerteventura - früher jedenfalls mal

Von Andrea Robers, 06.01.2012

So ungefähr im 16. Jahrhundert war Fuerteventura ein beliebtes 'Urlaubsziel' für Piraten und Freibeuter aus verschiedenen Nationen. Sie kamen, sie plünderten und sie mordeten nach Lust und Laune. An der Westküste von Fuerteventura, bei der kleinen Ortschaft Ajuy befinden sich die steinernen Zeitzeugen dieser 'Besucher'.

fuerteventura fuerte blog

Hier an der wilden Westküste versteckten die Piraten Ihre Beute, die Sie bei Ihren Überfällen auf andere Kanareninseln oder an den Küsten Afrikas, Europas und Amerikas zusammenrafften.

Das Bild oben zeigt den für Touristen angelegten Abstieg, hinunter zu den dunklen Höhlen. Mehr Informationen zu den Piratenhöhlen von Fuerteventura nahe der beschaulichen Ortschaft Ajuy...


auf facebook teilen…

‹ zurück