Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura Reisen: Die Ortschaften auf Fuerte. Teil 2.

Von Michael Ludwig, 10.09.2010

In diesem zweiten Teil reisen wir von Morro Jable und Jandia nördlich, zunächst in die Urbanisation Esquinzo und danach in die Gegend von Costa Calma. Esquinzo liegt nur wenige Kilometer von Jandia entfernt und ist schnell über die FV-2 zu erreichen.

In ca. 10 Minuten ist die Strecke von ungefähr 4 km zurückgelegt und die Urbanisation Esquinzo liegt in Ihrer vollen Pracht vor dem Reisenden. Vom Flughafen Fuerteventura aus kommend ist Esquinzo ca. 77 km entfernt und die Fahrzeit mit dem Mietwagen oder Bus beträgt gute 1.25 Stunden.

Das es sich bei Esquinzo nicht um eine Stadt oder Ortschaft im eigentlichen Wortsinn handelt verrät der Zusatz 'Urbanisacion', dieser bedeutet nichts weiter als Ansiedlung - im Falle von Esquinzo um die Ansiedlung von Hotels, Resorts und Clubanlagen. Hier befinden sich der beliebte Club Magic Life Fuerteventura Imperial, das Fuerteventura Princess oder auch der Robinson Club Esquinzo Playa. Allesamt in der oberen Hotelkategorie mit 4 Sternen anzutreffen.

Die Ansiedlung Esquinzo macht ihrem Namen als Cluburlaub-Ziel alle Ehre, denn neben den Club-Hotels gibt es in Esquinzo nichts. Um einen beschaulichen Alles Inklusive Urlaub zu verbringen, bei dem grossartige Aktivitäten ausserhalb der Anlagen nicht gewünscht sind, ist dies der optimale Urlaubsort. Will man seine Reise nach Fuerteventura aktiver gestalten, so kommt man um einen Mietwagen nicht herum. Zwar gibt es in Esquinzo eine Haltestelle des Öffentlichen Nahverkehrs - besonders flexibel ist man dadurch aber nicht unbedingt.

Auch an Sehenswürdigkeiten ist Esquinzo eher arm, abgesehen von zwei Kreisverkehren, die für diese kleine Ortschaft viel zu groß erscheinen, gibt es nichts zu sehen.

fuerteventura fuerte blog

Dafür hat Esquinzo einen sehr schönen Strand. Auch dieser Strand ist alles andere als überlaufen, reicht flach in den Atlantik hinein und ist bestens geeignet für einen Urlaub mit Kindern. Anders als der Strand von Jandia gibt es hier ein paar Felsen, die dem Strandvergnügen aber in keiner Weise schaden.

Fazit zu Esquinzo: Optimal für Freunde des Club Urlaubes geeignet, nahe genug an der nächst größeren Ortschaft gelegen. Für Urlauber, die während Ihrer Fuerteventura Reise die Insel kennenlernen möchten eine gute Basis, sofern man einen Mietwagen hat. Wer gesteigerten Wert auf externe Restaurants und Freizeitangebote legt, für den ist Esquinzo weniger zu empfehlen.

Von der kleinen Urbanisation geht die Reise weiter in Richtung Norden mit Ziel Costa Calma. Ohne ein schlechtes gewissen haben zu müssen, kann man sagen, daß Costa Calma die beliebteste Destination von deutschen Urlaubern auf Fuerteventura ist.

fuerteventura fuerte blog

Costa Calma ist ca. 62 km von El Matorral, dem Flughafen von Fuerteventura entfernt und liegt mittel im wüstenähnlichen Übergang zur Halbinsel Jandia. Dieses Gebiet heisst 'El Jable', in der Höhe von Costa Calma kann man mit Fug und Recht behaupten, an der schmalsten Stelle von Fuerte Urlaub gemacht zu haben.

Die Anreise dauert ein gutes Stündchen. Die Stadt wird von der FV-2 in einen östlichen und westlichen Bereich geteilt. Während man sich im östlichen, quirligen Bereich in unmittelbarer Strandnähe befindet, ist es im westlichen Teil der Ortschaft ruhiger. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Hoteldichte hier wesentlich dünner ausfällt als im eigentlichen Ortskern.

Im westlichen Bereich befindet sich z.B. das Hotel Drago Park, von hier aus zum schönen Strand zu gelangen dauert ein paar Minuten mit einem Shuttle, ein paar Minütchen mehr, will man diese Strecke zu Fuss bewältigen.

Costa Calma ist eine künstlich angelegte Ortschaft und ist von Grund auf, auf die Bedürfnisse der zahlreichen Urlauber abgestimmt. So gibt es neben einer Vielzahl renommierter Hotels ein überaus reichhaltiges Angebot von Freizeitangeboten und Einkaufsmöglichkeiten. Im küstennahen Bereich ist vieles bequem zu Fuss zu erreichen.

fuerteventura fuerte blog

In der Gegend von Costa Calma befinden sich zwei architektonische Perlen der Hotelbaukunst. Im Norden der Stadt befindet sich das 4-Sterne Hotel Rio Calma, welches schon von weitem - aufgrund der exponierten Lage auf einem Hügel und einer schicken Dachspitze - erkennbar ist. Diese Hotelanlage mit Wintergarten im Kolonialstil bietet ihren Gästen allen erdenklichen Komfort - auch verwöhnte Urlauber sollten sich hier wohlfühlen.

fuerteventura fuerte blog

Fast am südlichen Ende der Ortschaft liegt das Risco del Gato. Hier werden die Urlauber in kleinen Bungalows untergebracht, die zum einen eine ungewöhnliche Form haben, zum anderen über kleine 'private' Höfe verfügen. Leider hat das Risco del Gato keinen direkten Strandzugang.

In gebührender Enfernung zu den Hotels von Costa Calma gibt es eine Windkraftanlage. Hier im Vogelschutzgebiet nutz man den stetigen Wind von Fuerteventura um umweltschonend Energie zu erzeugen.

fuerteventura fuerte blog

Mehr zu den Möglichkeiten, die ein Urlaub in Costa Calma bietet gibt es im dritten Teil zu lesen. Dann machen wir uns auf den langen Weg nach Caleta de Fuste, vorbei an Tarajalejo und Gran Tarajal...

Mehr Informationen zu ausgesuchten Hotels inEsquinzo und den Hotels in Costa Calma, Bilder vom Strand von Esquinzo und ein Video über den Club Magic Life Fuerteventura. Attraktive Angebote finden Sie auch auf unserer Sonderseite 'Fuerteventura Reisen'.


auf facebook teilen…

‹ zurück