Kapitel in diesem Thema:


So gehts: Mit Germanwings nach Fuerte.

Von Michael Ludwig, 02.06.2009

Einer der beliebtesten Low-Cost-Carrier hat die Flugziele Teneriffa und Gran Canaria mit in den Winterflugplan aufgenommen. Leider fliegt Germanwings nicht direkt nach Fuerteventura.

Um trotzdem in den Genuss der günstigen Flugpreise von Germanwings zu kommen kann man die beiden Kanareninseln als 'Zwischenstopp' nutzen und sowohl von Gran Canaria, als auch von Teneriffa mit der kanarischen Airline Binter Canarias nach Fuerteventura weiterfliegen. Allerdings sollte man dafür etwas Extrazeit einplanen.

Von Las Palmas auf Gran Canaria (LPA) gibt es sowohl Direkt- als auch Viaflüge nach Fuerteventura (FUE). Die Kosten für eine Strecke beginnen bei knapp unter 40,00 €.

Von Teneriffa aus gibt es ebenfalls Direktflüge nach Fuerteventura, jedoch nur vom Flughafen Teneriffa-Nord (TFN). Germanwings landet aber in Teneriffa-Süd (TFS) - von hier aus gibt es nur Viaflüge (also mit einer oder mehreren Zwischenlandungen) nach Fuerte (FUE).

Das ganze Prozedere ist sicherlich nichts für den Entspannung suchenden Urlauber mit Pauschalarrangement - für zeitlich flexible Onewayflieger aber möglicherweise eine Alternative.

Bild: Copyright Germanwings.


auf facebook teilen…

‹ zurück