Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Anzeige

Fuerteventura Blog

Aktuelle Ergänzungen, Berichte, Meldungen und Neuigkeiten über Fuerteventura, die Kanaren, Urlaub und Reisen.


Kanaren Numero Uno bei den Winterurlaubszielen.

Von Michael Ludwig, 19.11.2010

Die Kanarischen Inseln, darunter selbstverständlich auch Fuerteventura, sind in diesem Winter das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. Dicht gefolgt von Ägypten auf Position Nummer zwei. An dritter Stelle befindet sich der Urlaub in Deutschland.

Interessant ist, dass Mallorca - der Deutschen beliebteste Urlaubsinsel nur Platz sieben des TUI-Rankings belegt. Wenn man aber bedenkt, dass Mallorca mit einer ganzen Inselgruppe bzw. einem kompletten Land verglichen wird, dann relativiert sich die Positionierung wieder.

Es scheint so, als trügen die massiven Werbeaktionen der Kanaren erste Früchte - erwähnt sei hier exemplarisch die Bepflasterung Münchens mit Plakaten, die für Fuerteventura warben, während des Oktoberfestes.

Artikelansicht ›

» facebook


Fuerteventura: Tolle Spendenaktion für die Tierhilfe.

Von Andrea Robers, 19.11.2010

Der Reiseveranstalter Jahn Reisen, seit Jahrzehnten eine Größe auf Fuerteventura, hat eine tolle und sinnvolle Spendenaktionen gestartet. Bei dieser Aktion kann man auch, unter anderem, für die in finanzielle Not geratene Tierhilfe Fuerteventura spenden lassen.

Spenden lassen? Genau! Jahn Reisen spendet für jeden Teilnehmer an der Aktion 1 €. Man muss also selber gar nicht ins Portemonnaie greifen um Gutes zu tun. Jeder kann an der Jahn Reisen Spendenaktion teilnehmen und dabei sogar noch eine von 20 Reisen gewinnen. Die Teilnehmer welche Projekt mit dem Engagement von Jahn Reisen unterstützt werden. Wir finden das ist eine super Idee die doch wirklich unterstützenswert ist, oder?

Also, mitmachen, etwas Gutes tun und die Chance nutzen eine Reise zu gewinnen bei Jahn Reisen.

Artikelansicht ›

» facebook


Auf Fuerteventura ist am 20. November so einiges los

Von Andrea Robers, 18.11.2010

Wer am Samstag den 20. November 2010 das Glück hat, auf der kanarischen Insel Fuerteventura zu sein der kann so einiges, neben dem sonstigen Trubel, erleben.

Der Ort Gran Tarajal feiert schon seit ein paar Tagen die Fiesta de San Diego. Am Samstag findet nun ab 22.00 Uhr eine Abendveranstaltung San Diego Latino 2010 (Musikveranstaltung) statt. Zu sehen und hören sind unter anderem folgende Künstler: Foncho, Bomba, das Orchester El Combo Dominicano und Las Kanaris. Nähere Informationen zu Gran Tarajal finden Sie bei uns im Bereich Ortschaften auf Fuerteventura.

Für Familien mit Kindern startet ab 18.30 Uhr, in der Hauptstadt Puerto del Rosario die Kinderveranstaltung MagiAventuras. Eintritt 12 Euro. Für Kulturinteressierte wird im Kulturzentrum von La Oliva das Theaterstück Tres Mujeres (Drei Frauen) aufgeführt. Beginn 21 Uhr.

Quelle: fuerteventuraturismo

Artikelansicht ›

» facebook


Teneriffa: Klassische Konzertreihe auf hohem Niveau im Castillo de San Felipe

Von Andrea Robers, 18.11.2010

Noch bis zum 22. Dezember finden jeden Donnerstag um 20.30 Uhr im Castillo San Felipe von Puerto de la Cruz Kammermusik-Konzerte statt. Das romantische und stilvoll eingerichtete Castillo liegt direkt am Playa Jardin und bietet so eine unvergessliche Atmosphäre und eine eindrucksvolle Kulisse.

Die Konzertreihe MELOLAS präsentiert noch bis zum Dezember 2010 klassische Musik auf hohem Niveau. Kombiniert mit einer wöchentlich wechselnden Weinprobe und exquisiten Tapas. Diese Atmosphäre und die Verbindung mit edlen Gaumenfreuden ist auf den Kanaren einzigartig. Die Weinproben sind - übrigens - mit in den Eintrittsgeldern enthalten. Auf dem Musikprogramm stehen Chor- und Jazzkonzerte, Barock, Liederabende und Instrumental Recitals. Der Eintritt liegt bei 12 Euro für die hinteren Plätze und bei 18 Euro für die vorderen Plätze.

Die Konzertbesucher erhalten zudem deutschsprachige Programmheftchen und werden vom Mitveranstalter Mark Peters durch das Konzert begleitet.

Der in Kalifornien geborene Mark Peters ist ein international anerkannter Solocellist und Dirigent und lebt auf Teneriffa. Von 1992 bis 2008 war er Solocellist bei den Tenerife Sinfonie Orchesters.

Nach jedem Konzertschluss können sich die Künstler, die Konzertbesucher und die Organisatoren bei einem "come together" treffen und sich gemeinsam austauschen.

Weitere Informationen zu den nächsten MELOLAS Konzerten: 18. November trägt das Humboldt Ensemble Stücke von J.S. Bach vor und am 25. November präsentieren Carlos Javier Mendez (Tenor) und Carlos Javier Dominguez (am Klavier) ihre musikalischen Darbietungen.

Am 2. Dezember zeigen Eliseo Lloreda und Tony Pena ihr Können. Ein weiteres Highlight wird der 9. Dezember sein, denn Mark Peters wird von Sophia Unsworth am Klavier zu Beethovens Sonaten begleitet. Anaga Brass tritt am 16. Dezember auf und das Ensamble Vocal Contemporaneo Spirituals gibt am 22. Dezember das Abschlusskonzert. Hier der Link zur offiziellen Website MELOLAS.

Wenn Sie also zu dieser Zeit auf Teneriffa sind, sollten Sie sich die kulinarische Konzertreihe MELOLAS nicht entgehen lassen. Wie schon F. Nietzsche einmal sagte: "Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum".

Artikelansicht ›

» facebook


Kanaren: Weinfest im November auf Teneriffa

Von Andrea Robers, 17.11.2010

Die Kanareninsel Teneriffa feiert vom 29. bis zum 30. November 2010 ihr jährliches Weinfest. Jedes Jahr kommen dazu nicht nur zahlreiche Touristen nach Teneriffa, sondern auch die Bewohner der anderen kanarischen Inseln, denn die Weinverkostung zieht jeden in ihren Bann.

Die Veranstaltungen finden in Puerto de la Cruz, Icod de los Vinos und in La Orotava statt. Natürlich werden die Weine auf Teneriffa selbst angebaut, dort gibt es einige kleine Weinanbaugebiete (zusammen ca. 8.000 ha).

fuerteventura fuerte blog

Die handverlesenen Trauben gedeihen im milden Klima prächtig und erhalten ihre Nährstoffe aus dem mineralhaltigen Lavaboden. Der Wein hat eine feine Note ist aber leider in Deutschland weniger bekannt.

Der Weinanbau hat auf Teneriffa eine lange Tradition und reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Ein Vulkanausbruch zerstörte den wichtigen Handelshafen in Garachico und der Export der erlesenen Weine wurde dadurch gestoppt. Erst im 20. Jahrhundert kultivierten die Tenerifos wieder Weinanbauflächen.

Bauern eröffnen, extra für die im Herbst beginnende Weinzeit, kleine Garagenausschänke, um ihren selbsthergestellten Wein anzubieten und zu verkaufen. Diese so genannten Guachinches (Ausschänke) sind sehr beliebt bei Feinschmeckern.

Ein weiterer Tipp ist eine Fahrt mit dem Weinbus - Guagua del Vino. Dieser bringt Weinliebhaber zu den verschiedenen Weingütern. Dort werden neben der Verkostung der Weine auch Einblicke in der Weinherstellung geboten. Urlauber können den Bus von Mai bis Dezember nutzen. Informationen zur Weinroute 'Ruta del Vino Tacoronte-Acentejo' finden Sie unter Weinroute - rutasyvinos.

Teneriffas fünf Weinanbaugebiete liegen in den Regionen Abona (Süden), Valle de La Orotava (Norden), Valle de Güimar (Südosten), Tacoronte-Acentejo (Norden) und in Ycoden Daute Isora. Letzteres ist ein ausgesprochen gutes Weinanbaugebiet für Weisswein, im Nordwesten von Teneriffa.

Sollten Sie es mal nicht zur Weinzeit nach Teneriffa schaffen können Sie jederzeit ins Weinmuseum Museo Insular de la Vid y el Vino de Tenerife in der Gemeinde El Sauzal. Hier können Sie, auf der ehemaligen kanarischen Hacienda aus dem 17. Jahrhundert, die edlen Tropfen aus den fünf Weinanbaugebieten Teneriffas probieren und natürlich auch kaufen.

Ein Restaurant und eine Bar sind ebenfalls vorhanden. Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 10 bis 22 Uhr, sonntags und feiertags von 11 bis 18 Uhr. Montags ist Ruhetag.

Weitere Informationen zu Teneriffa bei uns...

Bild Copyright: Teneriffa PR

Artikelansicht ›

» facebook


Fuerteventura und die Ziegen - La Cabra Cuadriculada

Von Andrea Robers, 16.11.2010

Fuerteventura ist bekannt für viele schöne Dinge - Sommer, Sonne, Strand und türkisfarbenen Ozean. Fuerteventura ist aber auch bekannt für eine vierbeinige Spezies, die Ziegen - Cabras. Selbst die Hauptstadt Puerto del Rosario hatte früher den Namen Puerto de Cabras. Viele Firmen schmücken sich auf Fuerte mit der Ziege, im Namen oder als Logo.

Ab heute gibt es auf fuerteinfo etwas neues - La Cabra Cuadriculada - die 'Karierte Ziege' ist ab sofort unser Maskottchen.

fuerteventura fuerte blog

Die 'Karierte Ziege' hat einiges vor...

Artikelansicht ›

» facebook


Gran Canaria: Segel Ralley ARC startet im November Richtung St. Lucia

Von Andrea Robers, 16.11.2010

Mit weit über 100 Segelbooten startet am 20./21. November 2010 in Las Palmas auf Gran Canaria die fünfte Atlantic Ralley for Cruisers (ARC). Der Zielhafen Rodney Bay auf St. Lucia liegt in der Karibik und ist gute 2.700 Seemeilen (ca. 5.000 km ) von der Kanareninsel entfernt.

Die internationale Regatta wird zwischen 12 und 14 Tagen dauern, je nach Windstärke und Bootsgröße. Sinn der ARC ist es, in einer sicheren Gemeinschaft den Atlantik zu überqueren.

Zugelassen für die ARC sind Einrumpfboote mit einer Mindestlänge von 8,23 m bis 25,91 m (27 - 85 Fuß) und Katamarane mit einer Länge von 8,23 m bis 18,29 m (27 - 60 Fuß). Bevor der Atlantik Richtung Kleine Antillen überquert wird, organisiert die World Cruising eine Informationsveranstaltung. Hier erhalten die Teilnehmer aus aller Welt wichtige Details und Tipps zur Sicherheit.

Pflicht, für alle Teilnehmer, ist z.B. die Mitnahme einer Rettungsinsel, eines EPIRB Rettungssender (Emergency Position Indicating Radio Beacon) sowie, für die Kommunikation untereinander, ein UKW Funkgerät.

Deutsche Teilnehmer sind Wolfgang Grunheid, Hans Gronack, Urs Muster, Achim Turklitz, Christoph von Reibnitz, Christoph Petri, DHH Yachtschule Elba, Otto Schildhauer, Andreas Zimmermann, Maximilian Klink, Monica und Wilhelm Klaas sowie, last but not least, Manfred Kerstan.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Webseite World Cruising Club...

Artikelansicht ›

» facebook


Abendessen im Hotel in kurzer Hose. Oder auch nicht.

Von Andrea Robers, 14.11.2010

Laut einem Gerichtsbeschluss des Amtsgericht München darf ein Hotel seinen Gästen, die in unangemessener Bekleidung zum Abendessen gehen wollen, den Zutritt in die hoteleigenen Restaurants verweigern.

Geklagt hatte ein Hotelgast, der in kurzer Hose zum Abendessen gehen wollte. Ihm wurde vom Oberkellner der Zutritt verweigert. Das wollte der Hotelgast nicht akzeptieren und klagte auf Reisepreisminderung. Denn schliesslich stand es ja so, seiner Meinung nach, nicht in den Hotelinformationen des Reisekataloges. Das Gericht sah keinen Klagegrund und wies die Klage zurück.

Artikelansicht ›

» facebook


Der Lanzarote Marathon in Arrecife.

Von Andrea Robers, 14.11.2010

Am 28. November 2010 findet der jährliche Marathon auf Lanzarote mit einem Preisgeld bis zu 750 Euro statt. Gestartet wird in der Hauptstadt Arrecife. Auch dieses Jahr nehmen wieder Läufer aus der ganzen Welt und jeder Altersgruppe an dieser Veranstaltung teil.

Der Lanzarote Marathon besteht aus fünf verschiedenen Einzelrennen. Zu einem, aus dem 1/4 Marathon über 10.550 m. Der Lauf ist für Anfänger sowohl auch für Profis. Der zweite Marathonlauf ist ein Halbmarathon und hat eine Länge von 21.100 m. Marathonlauf Nummer Drei geht über eine Distanz von 42.195 m und ist eine Herausforderung für jeden der vielen internationalen Teilnehmer.

An dem vierten Lauf können nur Läufer aus Vereinen teilnehmen. Für Kinder von 3 bis 14 Jahren findet ein Kinder-Marathon mit einer Länge von 1 km statt.

Für Notfälle und medizinische Hilfe befinden sich drei Erste Hilfe Stationen entlang der Rennstrecken. Gegen den Durst und Flüssigkeitsverlust gibt es für die Läufer zwei Wasserstationen. Kurz vor dem Ziel können sich die Läufer mit Obst und Energy Drinks erfrischen. An der Start-/Ziellinie können die Läufer bei Bedarf medizinisch versorgt werden.

Die Startgelder betragen für den 1/4 Marathon, 1/2 Marathon und den Marathon jeweils 30 Euro. Die Registrierung der Teilnehmer findet am 27. November in den Zeiten von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr im Club La Santa statt.

Der Lanzarote Marathon beginnt am 28. November um 9.30 Uhr mit dem Kinder-Marathon. Um 10.00 Uhr ist der Start für die anderen Läufe. Die Preisverleihung ist für 13.30 Uhr in der Hauptstadt der Kanareninsel Lanzarote vorgesehen. Um 15.00 Uhr endet das Event. Abends gibt es für die Teilnehmer ein Abendessen im Club La Santa mit einer Abschlussparty.

Artikelansicht ›

» facebook


Fuerteventura: Konzert der beliebten Kanarischen Band Mestisay

Von Andrea Robers, 13.11.2010

Die beliebte und - nicht nur bei den Canarios - bekannte kanarische Band Mestisay gibt am 3. Dezember 2010 ein Konzert im Auditorio Insular de Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Den Konzertbesuchern erwarten idyllische und typisch spanische Gitarrenklänge, begleitet von der hübschen und ausdrucksstarken Stimme der Sängerin Olga Cerpa von Mestisay. Konzertbeginn ist 20.30 Uhr. Wer die Musik der Band vorab hören möchte, kann dies auf der offiziellen Homepage (spanisch) von Mestisay tun.

Einen Tag zuvor, am 2. Dezember ab 20.30 Uhr, geben Mestisay im Teatro in San Bartolome auf Lanzarote ebenfalls ein Konzert ihrer Romantica Tour.

Artikelansicht ›

» facebook


‹ neuere Beiträge lesen

ältere Beiträge lesen ›

Anzeige