Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Kapitel in diesem Thema:


Gestern im WDR: Die Story

Von Michael Ludwig, 11.01.2018

Gestern abend lief im WDR ein kritischer Bericht über den Tourismus auf den Kanaren. In der Sendung 'Kanaren - die Insel der Arbeitslosen' wird gezeigt, wie es den Menschen auf den Kanaren ergeht, die trotz Tourismus-Boom, teilweise in Existenz bedrohenden Umständen leben. Von Fuerteventura war zwar nicht viel zu sehen, die Situation ist aber vergleichbar mit der der anderen Kanareninseln.

Insbesondere die Betrachtung von Kreuzfahrten zu den Kanaren, von denen man sich viel erhoffte, fällt eher ernüchternt aus.

Aber möglicherweise führt die Sendung dazu, dass einige der 'Kreuzfahrer' umdenken und während des kurzen Aufenthaltes auf den Inseln auch ein bisschen was für die Wirtschaft und somit die Menschen auf den Kanaren zu tun.

Falls man nicht auf die Wiederholung warten möchte, die Sendung gibt es in der WDR Mediathek als Stream zu sehen.

Also: Ansehen und nachdenken...


auf facebook teilen…

‹ zurück