Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Anzeige


Calima - Hitzetod auf Gran Canaria.

Von Michael Ludwig, 23.06.2011

Auf den Kanaren weht im Moment der Calima und bringt Temperaturen von bis zu 40 °C im Schatten mit sich - manchmal auch darüber. Auf Gran Canaria hat der heisse Wüstenwind nun ein erstes Opfer eingefordert. Ein 44jähriger erlitt bei einer Wanderung einen Hitzschlag und verstarb an den Folgen. Der Rettungshubschrauber kam leider zu spät in das unwegsame Gelände in der Gemeinde La Aldea. (Quelle: Gran Canaria Olé)

Bitte, meiden Sie in den Hochtemperaturphasen jegliche Form von Anstrengung und halten Sie sich im Schatten auf - am Besten in klimatisierten Gebäuden. Halten Sie es wie die Einheimischen - machen Sie Siesta und vermeiden Sie es sich in der prallen Sonne aufzuhalten. Schliesslich sind Sie im Urlaub um sich zu entspannen und zu erholen - nicht um zu sterben.


auf facebook teilen…

‹ zurück

Anzeige