Wanderweg #8 auf Fuerteventura.

Wandern von Casas del Risco del Paso nach Morro Jable.

Dieser Wanderweg ist eine der schönsten Wanderrouten auf Fuerteventura. Die Strecke führt direkt am wunderschönen Atlantik und seinen Traumstränden im Süden von Fuerte entlang. Zur 'Belohnung' erhält man entlang der 15,5 km langen Wanderstrecke einen wunderbaren Weitblick über den türkisfarbenen Atlantik und entdeckt einsame Strandbuchten und hellen Sandstränden.

Playa de Sotavento auf Fuerteventura

Hinweis: Die Wanderroute führt nicht immer direkt an den Stränden vorbei, sie kann auch über kleinere Steilküsten, auf kleinen Wegen und über strandnahe Radwege führen.

Beginn der Wanderroute ist die Playa de Sotavento bei Casas del Risco de Paso, nah des Hotels Melia Gorriones. In der wunderschönen Dünenlandschaft von Risco de Paso geht es nun einige Kilometer entlang der Strandküste Richtung Süden.

Informationen zur Wanderroute auf einen Blick.

Wanderweg Risco del Paso - Morro Jable
Start Playa de Sotavento auf Fuerteventura
Streckencharakter Gelände
Streckenlänge 15,5 km
Dauer Je nach Kondition ca. 5 Stunden
Schwierigkeitsstufe Mittelschwer bis schwer

Auf Fuerteventura bestimmen zwei unterschiedliche Küstenteile das Strandleben und den Wassersport. Zu einem Sotavento - dies ist die windschattenseite der Insel im Osten - und zum anderen - Barlovento, die Windseite im Westen von Fuerteventura. Hier ist der Atlantik rauh, wild und auch schon mal lebensgefährlich.

El Salmo - Strände von Fuerteventura

Die Strandroute führt weiter am Tal Valle de los Canarios, der einsamen Strandbucht El Salmo und an den Strandabschnitten Playa del Mal Nombre (= Böse Namen) vorbei. Hier befindet sich ein kleines Strandrestaurant, in dem sich Wanderer und Strandbesucher erfrischen und ausruhen können.

Playa de Mal Nombre auf Fuerteventura

Nach einiger Zeit des Wanderns bei bester Aussicht, erstreckt sich nun die Playa de Esquinzo Butihondo, nahe der Urbanisation Esquinzo, von den Wanderern. Entlang der strandnahen Hotels Robinson Club Esquinzo, Fuerteventura Princess, Club Magic Life, einem Strandrestaurant und dem Club Aldiana, geht es weiter in Richtung des Playa del Matorral von Jandia.

Playa del Matorral auf Fuerteventura

Dieser beliebte Strand von Fuerteventura wird mittlerweile von vielen Strandliegen bestimmt. Dennoch bietet der breite und kilometerlange Strand genügend Platz, auch für die Anhänger der FKK. Der Strand verläuft parallel zur Hauptverkehrstrasse und wird durch ein Naturschutzgebiet getrennt. Ein weiterer Blickfang befindet sich direkt am Strand - der Faro de Jandia. Hier befindet sich auch direkt ein weiteres Strandcafe.

Fuerteventura

Den Leuchtturm im Rücken und das Ziel fast erreicht, geht es nun weiter entlang am langen und weitläufigen Strand Playa del Matorral. Nach einigen 100 Metern zweigt an einer weiteren Strandbar die Promenade Tomas Grau Guerra, nah des Hotels Robinson Club Jandia, Richtung Morro Jable ab. Hier spenden Palmen den wichtigen Schatten und Strandduschen und Sitzbänke sorgen für Erfrischnung und Erholung. Die asphaltierte Promenade ist ca. 600 m lang und reicht direkt bin in das idyllische Fischerdorf Morro Jable hinein. Ziel erreicht!

Weitere Informationen und Bilder zur Stranwanderroute auf Fuerteventura:
  › Playa de Sotavento  › Playa de Esquinzo  › Playa del Matorral