Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Fuerteventura, Europas Strandparadies...

Grandes Playa de Corralejo

Schwimmen, Kiten und Sonnen mit Blick auf Los Lobos..

Strände von El Cotillo

In El Cotillo im Norden gibt es einige schöne Strände zum baden und kiten...

Playa del Castillo
Los Lagos de Cotillo

Playa de Costa Calma

Sonnenbaden an der Playa Barca...

Playa de Tarajalejo

Der schwarze Lavasandstrand...

Playa de Sotavento

Das Surferparadies mit Lagune...

Playa de Giniginamar

Die herbe Schönheit der dunklen Strände...

Puerto de la Cruz

Die herrlich einsame, natürliche Strandlandschaft...

Punta de Jandia

Die Strände am südlichsten Zipfel der Insel...

Jandia - Morro Jable

Kilometerlange Sandstrände, ideal für Strandläufer, Surfer etc...

Playa de Esquinzo

Der feine und felsige Sandstrand von Esquinzo - Butihondo...

Playa de Cofete

Endlose Sandstrände an manchmal rauher See...

Playa de La Pared

Strand zwischen Klippen und Felsen am Playa de Viejo Rey...

Playa de Ajuy

Beeindruckend, dunkel aber leider auch gefährlich...

Playa de Pozo Negro

Lavasand mit Kies an altkanarischer Fundstätte...

Playa de Gran Tarajal

Langer Lavasandstrand nah am Hafen...

El Salmo

Einsamer Natursandstrand...

Playa de Caleta de Fuste

Baden, Sonnen und Tauchen im Norden Fuerteventuras...

Playa de Viejo Rey und Playa de La Pared.

Die Strände werden von Surfern bevorzugt.

Surfspot Playa de Viejo Rey

Der Strand Playa de Viejo Rey auf Fuerteventura wird gerne von den nahe gelegenen Surfschulen für Surfkurse genutzt. Der Strand besteht aus hellbraunem feinen Sand und befindet sich an der rauen Westküste von Fuerteventura, bei La Pared.

Das Baden ist an diesem, meist menschenleeren, Strand mit Vorsicht zu geniessen, denn hier kann der Atlantik sehr wild und die Brandung extrem gefährlich sein. Der Strandzugang erfolgt über einer etwas steilen Treppe.

Playa de  Viejo Rey

Eigentlich ist der 300 m lange Strand Playa de Viejo Rey kein reiner Badestrand sondern durch seine Brandung und die Wellen ideal für den Surfsport geeignet. Strandrestaurants oder soziale Einrichtungen sind am Strand nicht vorhanden. In der Nähe befindet sich das sehr beliebte Fischrestaurant Bahia La Pared.

Westküste von Fuerteventura

Sie erreichen den Playa de Viejo Rey über die, ehemals belebte, Promenadenstrasse. Dort sind einige Surfschulen und Cafés, sowie das Hotel Costa Real angesiedelt.

Playa La Pared

Der wilde Playa La Pared ist über die Piste in Richtung 'Fischrestaurant Bahia La Pared' zu erreichen. Dieser Strandabschnitt ist ca. 150 m lang und wird meist von den Besuchern des nah gelegenen Restaurants kurz besucht.

Playa La Pared

Von der angrenzenden und besteigbaren Steilküste haben Sie einen wunderbaren Weitblick. Bei guter Sicht könnte man theoretisch sogar bishin zu den kanarischen Nachbarinseln Teneriffa und Gran Canaria schauen.