Kapitel in diesem Thema:

Einleitung, Allgemeines

Sportmöglichkeiten auf Fuerteventura, für jeden etwas...

Kitesurfen & SUP auf Fuerte

waghalsige Luftsprünge und Stand Up Paddeln...

Can-Am Spyder Tours

Bequem und sicher über die Insel cruisen...

Quad und Buggy auf Fuerte

Auf vier dicken Reifen über Fuerteventura düsen...

Quad Adventure

Liste der Quad Anbieter

Enduros und Zweiräder

Auf einem Zweirad Fuerteventura geniessen...

Enduro Guru

Kitesurfen auf Fuerteventura

Fuerteventura, das Kitesurfer Paradies

Die Playa de Sotavento mit ihrer windkräftigen Düse ist das beliebteste Revier für das Kiteboarden. Nicht nur die Windsurfer und Wellenreiter kommen hier auf ihre Kosten. Im Ion Club sowie im Pro Center Rene Egli können neben Kitekurse auch verschiedene Boards und Zubehör angemietet werden.

In der Kiteschulung setzen die Lehrer auf Helme mit einem Funksystem. So können sie helfen und Tipps geben, während sie neben den Schülern auf einem schnellen Jetski fahren.

Club Mistral in Costa Calma auf Fuerteventura

Speedfieber? Für jene die es gerne stürmisch haben, ist der Winter die beste Reisezeit. Dann sind die Winde am stärksten und es herrschen ideale Bedingungen fürs Kitesurfen. Der Herbst und das Frühjahr hingegen sind auf Fuerteventura meist am windschwächsten. Ein stetiger Wind weht immer im Sommer.

Wellenreiten auf Fuerteventura

Fuerteventura ist für viele Sportgrößen der Szene mehr als eine neue Heimat geworden. Auf Fuerteventura herrschen ganzjährig milde Temperaturen und es gibt beste Wasserbedingungen um gegen die Winde anzutreten.

Das Pro Center René Egli und der Ion Club sind die größten Surfcenter in Sotavento. Eine große flache Lagune ist hier im Süden Fuerteventuras das beliebteste Kitesurfgebiet. Hier können Sie an unterschiedlichen Kursen teilnehmen. Aber auch die Strände Flagbeach in Corralejo, Playa Dunas de Corralejo, Playa de Viejo Rey in La Pared oder die Strände von El Cotillo sind beliebte Surf- und Kitespots.

Club Mistral Kitesurfen auf Fuerteventura

An den Grandes Playa in Corralejo wird das Kitesurfen immer beliebter, kein Wunder, denn hier ist der Atlantik noch ein wenig wilder als an den Küsten der Halbinsel Jandia. Das Flag Beach Windsurf & Kitesurf Center sowie das Red Shark Kite und Surf Center bieten in Corralejo Kurse und Vermietungen an.
Ein neuer Sportrend, das Stand Up Paddeln, wird immer populärer auf Fuerteventura. Hier sind Geschicklichkeit sowie Gleichgewichtssinn sehr wichtig, denn bei dieser Sportart, die ursprünglich aus Hawaii stammt, steht der Sportler aufrecht und bewegt sich nur durchs Paddeln mit dem Board über das Wasser. Nähere Informationen erhalten Sie bei den Surf & Kiteschulen auf Fuerteventura.