Kapitel in diesem Thema:

Strände bei El Cotillo

Die wunderschönen Strände von El Cotillo im Nordwesten von Fuerteventura.

Playa de Sotavento

Der Strand an dem Weltmeister gemacht werden.

Playas de Corralejo

Die Strände von Corralejo im Norden.

Playa de Esquinzo

Der Strand Playa de Esquinzo im Süden von Fuerteventura.

Playa de Jandia

Der gewaltige Badestrand im Süden von Fuerte.

Playa Cofete

Der schöne, wilde und leider auch gefährliche Strand von Cofete.

Strände Bilderbogen

Alle Fuerteventura Strandbilder aus unseren Galerien auf einer Seite.

Playa de Cofete Fuerteventura

Wilder und rauer Atlantik an der Westküste von Fuerte

Der Playa de Cofete ist ein naturbelassener Strand an der wilden Westküste von Fuerteventura. Am Playa de Cofete herrschen starke Unterwasserströmungen, die immer wieder von einigen Touristen unterschätzt werden. Der helle, feine Sandstrand hat ein Länge von 2,5 km und die Zufahrt erfolgt über eine Schotterpiste in der Nähe des Denkmals von Gustav Winter in Cofete.

Rettungsschwimmer, ebenso wie Liegen und Sonnenschirme, Bars und WCs sind am Playa de Cofete nicht vorhanden. Ganz nah am Strand gibt es einen alten Friedhof der zu Cofete gehört. Man hat vom Strand aus einen guten Panoramablick, unter anderem auf die Villa Winter. Oft hängen dichte Wolken an den Berghängen fest, so dass die Sonne hier öfter über den Wolken versteckt bleibt. Doch auch die indirekte Sonnenstrahlung ist nicht zu unterschätzen.

Weitere Informationen über den Strand Playa de Cofete auf Fuerteventura.