Kapitel in diesem Thema:

Antigua

Künstlerische Ortsgestaltung auf Fuerteventura.

Ajuy

Piratenhöhlen und fossile Gesteinsformationen.

Betancuria

Historische Ortschaft auf Fuerteventura.

Caleta de Fuste

Die aufstrebende Touristenstadt im Norden, nahe der Hauptstadt.

Corralejo

Urlauberhochburg im Norden von Fuerteventura.

Costa Calma

Touristenhochburg im Süden von Fuerteventura.

Esquinzo

Die aufblühende Urbanisation Esquinzo im Süden

El Cotillo

Bei Surfern sehr beliebt: El Cotillo an der Nordwest-Küste.

Gran Tarajal

Hafenstadt im Zentrum von Fuerteventura.

Jandia Galerie 1
Jandia Galerie 2

Beliebtes Urlaubsziel mit gewaltigem Badestrand im Süden der Insel.

La Lajita

Mehr als der Zoo von Fuerteventura.

La Pared

Kleine Ortschaft im Südwesten.

Las Playitas

Das kleine Fischerdorf nahe Gran Tarajal.

La Oliva

Gemeindehauptstadt im Norden von Fuerte.

Lajares

Boardbuilder Zentrum im Norden von Fuerteventura.

Morro del Jable

Fast ganz im Süden von Fuerte - das ehemalige Fischerdörfchen.

Pajara

Hauptstadt der südlichsten Gemeinde von Fuerteventura.

Pozo Negro

Ort mit verblassenden Spuren der Ureinwohner von Fuerteventura.

Puerto de la Cruz

Verschlafenes Fischerdorf am Südzipfel von Fuerteventura.

Puerto del Rosario

Ein Blick auf die Inselhauptstadt von Fuerteventura.

Tarajalejo

Das sehr ruhige Urlaubsziel im Süden

Tuineje

Ein verschlafenes Verwaltungszentrum auf Fuerte.

Costa Calma Fuerteventura

Ferienzentrum im Süden von Fuerteventura.

Die Ortschaft Costa Calma ist eine künstlich angelegte Feriensiedlung mit Hotels, Ferienwohnungen und allem was das Urlauberherz begehrt.

Die Strassen tragen oft lustige Namen, die von Reiseveranstaltern entlehnt sind, die Costa Calma (ruhige Küste) überhaupt erst möglich gemacht haben. So gibt es z.B. eine Calle Jahn Reisen oder eine Calle LTU.

Weitere Informationen über die Feriensiedlung Costa Calma im Süden von Fuerte…