Kapitel in diesem Thema:


Toter Rundkopfdelfin an der Küste von Corralejo entdeckt

Von Andrea Robers, 29.04.2010

An der Küste von Corralejo wurde am 20. April 2010 erneut ein toter Delfin aufgefunden.

Nach 2 Walen und einem weiteren Delfin ist es innerhalb kürzester Zeit der vierte Meeressäuger der tot an die Küsten von Fuerteventura gespült wurde. So wie bei auch diesem Delfin waren alle bereits schon vor einiger Zeit gestorben.

Woran diese Tiere, die keinerlei äußere Gewalteinwirkung wie z.B Schiffsschraubenspuren aufweisen, verendet sind wollen Mitarbeiter der Universität Las Palmas untersuchen. Der zuletzt tot aufgefundene Delfin ist wohl an einem Tumor gestorben, der bei der Obduktion des Kadavers gefunden wurde, aber eine 100 % Bestätigung der Todesursache wird noch einige Wochen dauern.


auf facebook teilen…

‹ zurück