Kapitel in diesem Thema:


Neue Einbindung der Sozialen Netzwerke mit an/aus Schalter.

Von Michael Ludwig, 12.12.2011

Ab sofort gibt es bei fuerteinfo.net eine neue Art und Weise der Einbindung der 'Soziale Netzwerke'-Komponente. Bisher wurden die entsprechenden Buttons sofort und immer geladen - jetzt muss man die Buttons freischalten.

Dazu klickt man auf den entsprechenden Schalter, so ein 0/1-Knopf rechts neben den Buttons. Und dies muss man sogar zweimal tun, damit man nicht aus Versehen die Komponente einschaltet.

Diejenigen, die Facebook, Twitter und Co. nutzen werden das schon schaffen - diejenigen, die Soziale Netzwerke nicht benutzen oder mögen, werden dadurch nun nicht mehr behelligt.

Generell wird die Komponente für 10 Minuten eingeschaltet. Diese 10 Minuten verlängern sich automatisch wenn eine neue Inhaltsseite besucht wird. Einmal ausgeschaltet, bleibt die Komponente auch aus.


auf facebook teilen…

‹ zurück