Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Kapitel in diesem Thema:


Mit Ryan Air auf Fuerteventura gestrandet.

Von Michael Ludwig, 20.02.2010

Einen sehr schönen - wenn leider auch kurzen - Artikel, was einem so passieren kann, wenn man mit irischen Low-Cost Carrier fliegt, findet sich unter 'Ryan Air läßt Gäste stehen' auf fuerteventura-inter.net.

Zwar ist Fuerteventura eine schöne Destination um dort zu 'stranden', wenn man aber gar nicht dahin wollte und dann noch mit einem Carrier unterwegs ist, den das alles eigentlich gar nicht so wirklich interessiert, dann wünscht man sich sicherlich man hätte den Urlaub verschoben.


auf facebook teilen…

‹ zurück