Kapitel in diesem Thema:


Lanzarote baut seine Wanderwege aus.

Von Andrea Robers, 26.09.2010

Die Wanderwege auf der kanarischen Insel Lanzarote sollen für Wanderer und Bergsteiger interessanter gestaltet werden, dies beschloss nun der Inselrat. So sollen an den Wanderrouten, für jeden Urlauber leicht verständliche, Schilder aufgestellt werden. Mit Erklärungen und Informationen zur Pflanzenwelt, Länge der Wanderroute und die, für die Route oder Teilstrecke, benötigte Zeit. Hinweise zu Orten und Gebäuden aber auch Infos zum Schwierigkeitsgrad der einzelnen Wanderstrecken werden auf den Schildern vermerkt.

Die Wanderwege sind jeweils als Tagestour gedacht und liegen alle unter 50 km Länge. Auch sollen, die Umgebung und den Ausblick störende Objekte, verschönt oder ganz entfernt werden.

Lanzarote möchte so sein Freizeitangebot reizvoller gestalten und den Anreiz geben, die schöne Insel und ihre Landschaft(en) zu Fuss zu entdecken.


auf facebook teilen…

‹ zurück