Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura World Cup, Zusammenfassung Tag 3.

Von Andrea Robers, 25.07.2011

Das spektakulärste zuerst: Dem Wind auf Fuerteventura ist heute die Puste ausgegangen und so muss der Lauf um Platz vier morgen erneut ausgetragen werden.

Bei den Männern schlägt sich Tonky Frans aus Bonaire beachtlich und schaltet einen Mitbewerber nach dem anderen aus. Morgen muss er dann gegen seinen Bruder Taty Frans den Lauf um Platz vier wiederholen.

fuerteventura fuerte blog

Bei den Damen hat sich Xenia Kessler aus Dänemark heute gengen die Konkurrenz durchgesetzt und hat damit den vierten Platz im Freestyle Grand Slam sicher. Morgen wird Sie gegen die aus Venezuela stammende Yoli de Brent antreten.

Die Wettbewerbe im Freestyle laufen noch bis Mittwoch - hoffen wir mal, dass die 'Flaute' morgen Geschichte ist und die Sotavento Düse ihrem Ruf wieder alle Ehre macht.


auf facebook teilen…

‹ zurück