Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura World Cup, Slalom Tag 5.

Von Michael Ludwig, 02.08.2011

Gestern gab es die letzten Läufe im PWA Slalom Wettbewerb und die Entscheidung wer denn wohl dieses Jahr ganz oben auf dem Treppchen auf Fuerteventura steht war an Spannung nicht zu überbieten. Erst im letzten Lauf setzte sich der Franzose Antoine Albeau gegen seinen Landsmann Cyril Moussilmani durch.

fuerteventura fuerte blog

Hätte Albeau gewusst, was ihm in der zehnten Runde des Vorlaufes passieren würde, hätte er wohl nicht so herrlich grinsend auf seinem Stuhl gesessen: Mastbruch in der letzten Runde, daraus resultierend die schlechteste aller möglichen Wertungen. Damit eröffnete er Moussilmani die Chance auf den Sieg bei den Slalom Wettbewerben auf Fuerteventura. Im Finale scheiterte dieser allerdings an Bjørn Dunkerbeck, Ben van der Steen und Finian Maynard. Dennoch reichte es für den zweiten Platz.

Damit sind die PWA Windsurf Wettbewerbe für dieses Jahr auf Fuerteventura abgeschlossen. Die entscheidenden Läufe zum Weltmeistertitel finden demnächst auf Sylt statt.

Bild © www.fuerteventura-worldcup.org/Markus Adrian


auf facebook teilen…

‹ zurück