Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura. easyJet hat seine Flugverbindungen deutlich ausgebaut

Von Andrea Robers, 12.12.2010

Die britische Fluggesellschaft easyJet fliegt seit diesem Wochenende 2 x mal mehr pro Woche auf die Kanarische Insel Fuerteventura. Gestartet wird vom Flughafen Bristol in England.

Schon jetzt verzeichnet Fuerteventura ein Plus von 30 Prozent mehr britische Urlauber als im Vorjahr. Der Minister für Tourismus, A. Montelongo, begrüßt den deutlich steigenden britischen Tourismusboom und hält ihn für eine wichtige Einnahmequelle für Fuerteventura.

quelle: isla canaria net


auf facebook teilen…

‹ zurück