Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura: CMAS Weltmeisterschaften der Unterwasservideos.

Von Andrea Robers, 26.09.2010

In Caleta de Fuste auf Fuerteventura finden vom 28. September bis zum 3. Oktober 2010 die Weltmeisterschaften der Unterwasservideos statt. Der Hauptveranstalter ist die Förderration von Unterwasseraktivitäten, die CMAS und der Nebenveranstalter die FEADS Federacion Espanola de Actividades Subacuaticas.

Die Unterwasservideos von vielen internationalen Teilnehmern bewertet eine Jury. Zu sehen gibt es in den Videos die schillerndsten und farbenprächtigsten Meeresbewohner und die atemberaubende Unterwasserlandschaft von Fuerteventura. Am 28.9. startet offiziell die Weltmeisterschaft mit der Einschreibung der Teilnehmer um 16 Uhr.

Zu den ersten Unterwasseraufnahmen bringt, am 29. September, ein Boot um 9 Uhr und um 12.30 Uhr die Teilnehmer auf's Meer hinaus. Vorher werden gegen 8.30 Uhr im Tauchcenter Deep Blue am Yachthafen die Details mit den Akteuren besprochen.

Abends gibt es im Hotel Barcelo Fuerteventura Thalasso Spa gegen 20 Uhr einen Begrüssungscocktail. Am Samstag, den 2. Oktober wird um 19 Uhr die Preisverleihung mit abschliessendem Galadinner im Hotel Barcelo Fuerteventura stattfinden. Die Abreise der Teilnehmer ist für den 3. Oktober in der Zeit von 8.00 bis 9.00 Uhr geplant.


auf facebook teilen…

‹ zurück