Kapitel in diesem Thema:


Fuerteventura - ganz entspannt schnorcheln.

Von Michael Ludwig, 06.09.2012

Auch wenn Fuerteventura als Windsurfer-, Surfer- und Kitboarder-Paradies bekannt und fast schon berühmt ist, es geht auch anders. Einige der einsamen Buchten und Lagunen bieten sich - dank des kristallklaren Atlantiks zum Tauchen und Schnorcheln an.

fuerteventura fuerte blog

Gerade im Norden gibt es einige einsame Buchten, in denen man sich nahezu ungestört der Unterwasserwelt widmen kann. Gerade bei Menschen mit stressigen Berufen, kann das 'Rum-Schnorcheln' im Atlantik beruhigend und zentrierend wirken. Wer es einmal ausprobieren möchte, die passenden Reiseangebote für Fuerteventura finden sich auf unserer Fuerteventura Reisen Seite.

Das Bild oben entstand übrigens in El Cotillo - dort ist das Wasser irgendwie noch türkisenererer als sonst auf Fuerte.


auf facebook teilen…

‹ zurück