Kapitel in diesem Thema:


Erneute Unwetterwarnung für die Kanaren.

Von Andrea Robers, 15.09.2010

Heute hat die staatliche Wetterdienstagentur AEMET erneut für die Kanaren eine Unwetterwarnung der Alarmstufe Gelb ausgesprochen. Bis zu 80 km/h starke Sturmböen sollen auf die Kanaren treffen. Die Bewohner sind aufgefordert vorsichtig mit herumliegende Gegenständen zu sein. Erst gestern wurde der Flughafen bei Santa Cruz auf Teneriff wegen starken Winden geschlossen. Zum Glück gibt es auf Teneriffa ja gleich zwei Flughäfen...

auf facebook teilen…

‹ zurück