Kapitel in diesem Thema:


Dia de Canarias - Feiertag auf den Kanaren.

Von Andrea Robers, 29.05.2011

Jedes Jahr am 30. Mai feiern die Einwohner der Kanaren ihren 'hochheiligen' Nationalfeiertag Dia de Canarias. Geschichtlich geschehen ist der 30. Mai 1983 der Tag an dem die Kanarische Regierung zum ersten Mal, in Santa Cruz de Teneriffa, tagte und damit den Status einer autonomen Provinz erhielt. Die Franco Diktatur war damit auf den Kanarischen Inseln Geschichte.

fuerteventura fuerte blog

An dem wichtigsten Feiertag in der Geschichte der Kanaren wird in jeder größeren Ortschaft auf traditionelle Weise gefeiert. Mit Volkstänzen, Musikern und traditionellem Essen feiern die Canarios jedes Jahr ihren Dia de Canarias bis in die frühen Morgenstunden, Touristen sind dazu herzlich eingeladen.

Auf Fuerteventura - zum Beispiel - feiern die Canarios an der Avenida Maritima in Puerto del Rosario und führen den beliebten Volkstanz Baile de Taifas auf.


auf facebook teilen…

‹ zurück