Kapitel in diesem Thema:


Der Streik in Frankfurt geht weiter.

Von Andrea Robers, 17.02.2012

Ab 8:00 Uhr heute morgen setzen die Flugfeldkontrolleure den Tarifstreik am Frankfurter Flughafen fort. Die Lufthansa, deren Drehkreuz sich in FRA befindet, hat bereits 250 Flüge gestrichen. Inzwischen lässt die GdF - also die Gewerkschaft der Flugsicherung verlauten, dass man beabsichtige den Streik länger andauern zu lassen.

All diejenigen, die in den nächsten Tagen von Frankfurt aus in den Urlaub nach Fuerteventura (oder wohin auch immer) fliegen können den Status Ihres Fluges unter der Rufummer 01805-3724636 (bzw. +49-1805-3724636 aus dem Ausland) abfragen.

Bei dieser Rufnummer handelt es sich - nur so nebenbei bemerkt - natürlich um eine kostenpflichtige Servicenummer (zwischen 14 ¢ und 42 ¢ pro Minute).


auf facebook teilen…

‹ zurück