Kapitel in diesem Thema:


Neuer 9-Loch Golfplatz

Von Michael Ludwig, 25.10.2008

Das Playitas Grand Resort, das derzeit größte Sport-, Trainings- und Erholungszentrum auf Fuerteventura bietet seinen Gästen seit Oktober 2008 einen neuen 9-Loch Golfplatz mit professionellen Bedingungen an.

Der Golfplatz, gestaltet vom schottischen Architekt John Chilver-Stainer, bildet mit vier Seen einen einmaligen Kontrast zur rotbraunen Vulkanlandschaft der Insel. Er liegt eingebettet zwischen zwei Hügelketten.

Der sanft geschwungene Platz, der für anspruchsvolles Spiel eignet, rundet das Erlebnis Golf auf Fuerteventura mit einem faszinierenden Blick auf den Atlantik ab. Die Fertigstellung von weiteren 9 Löchern ist für den Sommer 2009 geplant.

Zur Ausstattungs des Golfplatzes gehören eine doppelseitige Driving Range, erstklassige Pitching- und Putting Greens, ein Chipping Green sowie ein Bunkerabschlag und eine PGA Golf Akademie.

Greenfees: 9 Loch 25 €, 2 x 9 Loch40 €, Tagesmiete 55 €.

Für Golfanfänger werden dreitägige Kurse à zwei Stunden für 160 € angeboten (maximal 6 Teilnehmer, mindestens 3). Der Golfunterricht wird vom schottischen PGA Professional Murdo McCorquodale, auch in deutsch, erteilt.

Weitere Infos: playitas.net


auf facebook teilen…

‹ zurück