Kapitel in diesem Thema:


Jandia: Kleiner Esel beinahe überfahren

Von Andrea Robers, 01.08.2017

Gestern am Abend, gegen 19 Uhr gab es einen kleinen Verkehrsunfall in der nähe des Ventura Shopping Centers. Dabei wäre beinahe ein kleiner Esel überfahren worden. Der Autofahrer, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war konnte so gerade eben noch ausweichen. Es entstand ein kleinerer Sachschaden an zwei Autos.

esel in jandia

Die Esel von Jandia nehmen keine Rücksicht auf Autofahrer - es sind Esel. Andersherum wird ein Schuh daraus. Liebe (Miet-)Autofahrer: Die Avenida del Saladar ist keine Rennstrecke.

Auch wenn sie so aussieht als könne man bedenkenlos die Geschwindigkeitsbegrenzung (50 km/h) missachten, so ist diese Straße - besonders in den frühen Abendstunden - nicht zu unterschätzen. Die Esel laufen hier 'immer' her, gebt also etwas acht und haltet euch an die Temporegel. Nicht umsonst wird hier gerne von der Verkehrspolizei geblitzt und kassiert.


auf facebook teilen…

‹ zurück