Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Kapitel in diesem Thema:


Schwimmen lernen auf Fuerteventura.

Von Michael Ludwig, 20.05.2011

Mit dem Schwimmen ist das ja so eine Sache. Die einen lieben es, die anderen können sich so gerade eben über Wasser halten - und dann - dann gibt es noch einige die müssen es erst noch lernen. Auf einer Insel wie Fuerteventura, mit vielen zauberhaften Stränden und schönen Hotelpools, verpasst man einiges an Urlaubsspass, wenn man zu den 'Bleienten' und 'Nichtschwimmern' gehört.

Die Schwimmschule Sharky, die Ihre Schwimmkurse in mehreren Hotels im Süden von Fuerteventura anbietet, schafft Abhilfe und steigert den Urlaubsspass bei klein und groß. Es gibt spezielle Kurse für Kinder ab drei Jahren und Angebote für Erwachsene. Für fortgeschrittene Teilnehmer gibt es auch die Möglichkeit diverse Schwimmauszeichnungen - vom Seepferdchen bis zum DSV Schwimmabzeichen in Gold - zu erlangen.

Weitere, detailliertere Informationen zur Schwimmschule Sharky befinden sich im Bereich Sport auf Fuerteventura...


auf facebook teilen…

‹ zurück