Kapitel in diesem Thema:


Sonne, Strand, Kultur, Kultur, Kultur.

Von Michael Ludwig, 29.06.2010

Auch wenn Fuerteventura bekannt für die endlos wirkenden Strände und über 300 Tage Sonne im Jahr ist, so gibt es doch noch etwas, worauf die Inselbewohner mächtig stolz sind: Kultur.

Um diesem Aspekt der Insel stärker gerecht zu werden bauen wir ab heute den Bereich Fuertes Kunst und Kultur aus. Den Anfang machen der Montana Tindaya, das Ecomuseo la Alcogida und das Museo Doctor Mena.

Die Bilder auf den Seiten hat uns, freundlicher Weise, unser neuer Kooperationspartner 'Patronato de Turismo de Fuerteventura' zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.


auf facebook teilen…

‹ zurück