Kapitel in diesem Thema:


Lidl ab Februar auch auf Fuerteventura.

Von Michael Ludwig, 21.11.2009

Na also, es geht doch. Der oberste Gerichtshof der Kanaren hat nun der Eröffnung der ersten Lidl Filialen auf den Kanarischen Inseln zugestimmt. Bereits im Februar 2010 soll dann auch die Filiale des Lebensmittel Discounters Lidl auf Fuerteventura in Puerto del Rosario mit Ware befüllt werden und die Pforten für die Kunden öffnen.

Den Anfang machen insgesamt 12 Filialen der Kette. Vier auf Gran Canaria, sechs auf Teneriffa, eine auf Lanzarote und die bereits erwähnte auf Fuerte.

Die lokalen Lebensmittelhändler sehen in dem Start der Lidl Geschäfte nicht unbedingt einen Fortschritt - ja sogar so etwas wie eine Bedrohung der eigenen Existenz.

Nun, das Preisniveau und damit die Margen für Lebensmittel z.B. auf Fuerteventura ist in einigen Produktbereichen schon einigermassen hoch. Dennoch, es wird sich wohl nur langsam etwas tun, denn mit einer Filiale wird es möglicherweise schwer fallen, etwas im Preisgefüge zu bewegen.

Aber wir werden sehen, wie es sich entwickelt...


auf facebook teilen…

‹ zurück