Kapitel in diesem Thema:


Die Prepaid Schonfrist läuft ab.

Von Michael Ludwig, 01.11.2009

Nur noch einmal zur Erinnerung für alle, die eine spanische Prepaid Handykarte haben: In wenigen Tagen läuft die Registrierungsfrist ab. Wie auch in Deutschland üblich müssen alle spanischen SIM Karten dann auf eine Person registriert sein.

Das bedeutet, dass man sich mittels Personalausweis (z.B. gefaxte, beidseitige Kopie) beim Mobilfunkpartner authentifizieren muss. Die Zeit der 'anonymen' Prepaidkarten ist damit auch in Spanien Geschichte. Handynummern, die nicht eindeutig zuzuordnen sind, sollen abgeschaltet werden, die Rufnummern sind dann nicht mehr erreichbar. Stichtag ist der 8. November 2009.

Diese neue Regelung gilt sowohl für bereits bestehende Rufnummern, wie auch für neu anzumeldende. Da der Freischaltprozess unter Umständen eine gewisse Zeit dauert, sollte man rechtzeitig vor dem Urlaub die spanische SIM beim Provider registrieren.


auf facebook teilen…

‹ zurück