Wir verwenden auf unserer Website Cookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics, Google Adsense) und einen eigenen Cookie.

Ein Klick auf den nachfolgenden Button setzt eben diesen Cookie und schließt diesen Hinweis.

Mehr Infos dazu und vielen weiteren Dingen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis schließen

Kapitel in diesem Thema:

Fuerteventura Blog

Aktuelle Ergänzungen, Berichte, Meldungen und Neuigkeiten über Fuerteventura, die Kanaren, Urlaub und Reisen.


Fuerteventura: Festival de Musica de Canarias

Von Andrea Robers, 09.01.2012

Schon zum 28. Mal startet am 10. Januar, beginnend um 20:30, im Auditorium Alfred Kraus auf Gran Canaria das Musikfestival der Kanarischen Inseln.

Das seit 1985 veranstaltete Festival findet auf den Kanareninseln Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera, El Hierro, Teneriffa, La Palma und Gran Canaria statt. Ziel der Organisatoren des Musica de Canarias ist es auch die Kultur der Inseln nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und so den Kulturtourismus zu fördern.

Was nur wenige Kanarenliebhaber wissen ist, daß Las Palmas auf Gran Canaria vor über 150 Jahren die Philarmonic Society of Las Palmas gegründet hat um Konzerte zu organisieren und Künstler zu fördern.

Gespielt und vorgetragen werden u.a. Werke von Bach, Händel, Brahms, Strauss und Scarlatti. Unter den Solisten finden sich beeindruckende Namen wie zum Beispiel José Carreras, Mojca Erdmann, Placido Domingo, Isaac Stern, Jonathan Nott, Cheryl Studer und viele, viele weitere interessante Künstler.

Auf Fuerteventura eröffnen am 11. Januar 2012 The King's Consort im Auditorium Insular Puerto de Rosario das Musikfestival. Das Konzert des Kölner Streichsextett in der Iglesia de Antigua wird wohl eine unvergessliche Darbietung. Zu sehen am 3. Februar um 20:30 Uhr. Gespielt werden Stücke von R. Strauss, A. Schönberg und J. Brahms. Der Eintritt ist übrigens kostenlos.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Musikfestival der Kanaren, die Konzerthallen und Tickets.

Das komplette Musikprogramm und den anderen Vorstellungen, wie z.B. Musicals auf Fuerteventura, finden Sie hier.

Artikelansicht ›

» facebook


Kanaren: Das 2. Jugend Musikfestival der Kanaren

Von Andrea Robers, 09.01.2012

Im Rahmen des 28. Festival de Musica de Canarias findet zum 2. Mal auch das Jugend Musikfestival statt. Hierbei tragen Jugendliche ihre musikalischen Darbietungen vor. Das Orquesta Sinfonica de Las Palmas eröffnet am 14. Januar auf Gran Canaria das Festival der Jugend. Gespielt wird unter anderem Malambo, das Finale de la Obertuta und Can Can de la Obertura de Orfeo en los Infiernos. Die Vorstellung beginnt um 12:00 Uhr und der Eintritt beträgt 12 Euro.

Am 15. Januar spielt das Orquesta de Sinfonica de Teneriffa ebenfalls um 12:00 Uhr auf Teneriffa. Am 4. und am 5. Februar spielt die Mozart Group und das Marionetten Theater von Schloss Schönbrunn führen Hänsel und Gretel auf. Hier geht es zum Programm.

Artikelansicht ›

» facebook


Piraten auf Fuerteventura - früher jedenfalls mal

Von Andrea Robers, 06.01.2012

So ungefähr im 16. Jahrhundert war Fuerteventura ein beliebtes 'Urlaubsziel' für Piraten und Freibeuter aus verschiedenen Nationen. Sie kamen, sie plünderten und sie mordeten nach Lust und Laune. An der Westküste von Fuerteventura, bei der kleinen Ortschaft Ajuy befinden sich die steinernen Zeitzeugen dieser 'Besucher'.

fuerteventura fuerte blog

Hier an der wilden Westküste versteckten die Piraten Ihre Beute, die Sie bei Ihren Überfällen auf andere Kanareninseln oder an den Küsten Afrikas, Europas und Amerikas zusammenrafften.

Das Bild oben zeigt den für Touristen angelegten Abstieg, hinunter zu den dunklen Höhlen. Mehr Informationen zu den Piratenhöhlen von Fuerteventura nahe der beschaulichen Ortschaft Ajuy...

Artikelansicht ›

» facebook


Ein frohes und glückliches neues Jahr 2012.

Von Michael Ludwig, 01.01.2012

Wir wünschen allen Besuchern von fuerteinfo.net einen guten Start in das neue Jahr 2012. Es wäre schön, wenn sich alle Ihre Wünsche erfüllen und Sie Ihre guten Vorsätze erfolgreich in die Tat umsetzten können. Wir drücken die Daumen. Also: Alles Gute für ein spannendes neues Schaltjahr.

Der Übergang war ja schon mal ganz geschmeidig. Ja ok, das Wetter in Deutschland hätte besser sein können - aber man kann nicht alles haben...

Artikelansicht ›

» facebook


Frohe Weihnachten. Feliz Navidad.

Von Michael Ludwig, 23.12.2011

Wir möchten allen Besuchern, Partnern und Freunden unserer kleinen Fuerteventura Website ruhige und erholsame Weihnachtstage wünschen. Lassen Sie es sich gut gehen, ganz egal, ob Sie nun im gar nicht so kalten Deutschland oder im angenehmen Klima der Kanareninsel die Feiertage verbringen.

fuerteventura fuerte blog

Für uns war es ein spannendes Jahr mit vielen neuen Eindrücken und auch einigen sehr entspannten Tagen auf Fuerte. Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass 2012 noch ein bisschen spannender wir.

Vielen Dank, dass Sie fuerteinfo.net so zahlreich besuchen!

Artikelansicht ›

» facebook


Die neuen Jahresplaner 2012 sind online.

Von Michael Ludwig, 16.12.2011

Seit gerade eben sind unsere beliebten, kostenlosen Jahresplaner zum selber drucken in der Version für 2012 online. Wie jedes Jahr gibt es die PDFs als neutrales (ohne Ferientermine) Exemplar und als Varianten mit den Schulferien für die einzelnen Bundesländer.

fuerteventura fuerte blog

Doch in diesem Jahr gibt es einen besonderen Jahresplaner 2012 - den 'keine Saison' Jahresplaner. Es soll ja auch Leute geben, die gerne ausserhalb der Hauptferienzeiten verreisen möchten, für die ist unser 'Off Season' Kalender.

Während in den Ferienkalendern die Ferien hervorgehoben sind, ist es bei diesem besonderen Exemplar so, dass die Nichtferienzeiten eingefärbt sind.

Downloaden kann man unsere neuen fuerteinfo.net Fuerteventura Jahresplaner 2012 in der fuerteinfo download zone...

Artikelansicht ›

» facebook


Neue Einbindung der Sozialen Netzwerke mit an/aus Schalter.

Von Michael Ludwig, 12.12.2011

Ab sofort gibt es bei fuerteinfo.net eine neue Art und Weise der Einbindung der 'Soziale Netzwerke'-Komponente. Bisher wurden die entsprechenden Buttons sofort und immer geladen - jetzt muss man die Buttons freischalten.

Dazu klickt man auf den entsprechenden Schalter, so ein 0/1-Knopf rechts neben den Buttons. Und dies muss man sogar zweimal tun, damit man nicht aus Versehen die Komponente einschaltet.

Diejenigen, die Facebook, Twitter und Co. nutzen werden das schon schaffen - diejenigen, die Soziale Netzwerke nicht benutzen oder mögen, werden dadurch nun nicht mehr behelligt.

Generell wird die Komponente für 10 Minuten eingeschaltet. Diese 10 Minuten verlängern sich automatisch wenn eine neue Inhaltsseite besucht wird. Einmal ausgeschaltet, bleibt die Komponente auch aus.

Artikelansicht ›

» facebook


Nur noch einen Sommer in Dortmund - Air Berlin geht.

Von Michael Ludwig, 07.12.2011

Naja, eigentlich fliegt Air Berlin ja eher als dass die gehen. Egal wie, die Airline verlässt den Flughafen Dortmund (am östlichen Ende des Ruhrgebietes) zur Wintersaison 2012/2013. Eigentlich kein Wunder, hat man doch mit Düsseldorf (knapp hinter dem westlichen Ende des Ruhrgebietes) den größeren Airport in weniger als 80 (gefahrenen) Kilometern Entfernung. Und eben dieser Düsseldorf International (DUS) ist ja das Dreh - und Angelkreuz von Air Berlin in Nordrhein Westfalen für Flüge auf die Kanaren und somit auch Fuerteventura.

Für den kleinen - durchaus international agierenden - Flughafen Dortmund ist es allerdings schade. Noch kein Jahr ist es her, dass Eurowings den Standort nach Düsseldorf verlegt hat, jetzt geht - ja, ja fliegt - auchAir Berlin. Wenn das so weitergeht und auch EasyJet noch Dortmund (DTM) verlässt, dann wird aus dem ehemals aufstrebendem Airpörtchen wieder der Regionalflugplatz von Anno Tuck Tuck. Wäre schade, denn das Ruhrgebiet kann durchaus zwei Flughäfen verkraften - und auch gebrauchen.

Artikelansicht ›

» facebook


Mirador Morro Velosa wegen Umbau geschlossen.

Von Michael Ludwig, 27.11.2011

In den nächsten sechs Monaten bleibt der Aussichtspunkt (Mirador) Morro Velosa - in der Nähe von Betancuria - geschlossen. Der Aussichtspunkt ist berühmt für den wunderbaren Panoramablick über Fuerteventura.

fuerteventura fuerte blog

Während der Umbauphase soll ein neues Naturkundemuseum auf dem Gelände des Morro Velosa eingerichtet werden. Ab Ende Mai, Anfang Juni 2012 soll der Mirador wieder geöffnet werden.

Artikelansicht ›

» facebook


Fuerteventura: Werner Lau kommt

Von Andrea Robers, 27.11.2011

Das Hamburger Diving Center Werner Lau übernimmt ab Februar 2012 eine Tauchbasis in Jandia auf Fuerteventura. Gemeint ist damit die Tauchschule vom Club Aldiana, direkt am schönen Strand Playa de Jandia. Die Neueröffnung soll, wenn alles gut voran geht, am 15. Februar 2012 stattfinden.

fuerteventura fuerte blog

Die Wassertemperaturen von durchschnittlichen 16 bis 23 Grad Celcius, das milde Klima und eine farbenfrohe und fischreiche Unterwasserwelt machen die Kanareninsel Fuerteventura zu einem interessanten Tauchrevier.

Hier können den Tauchern Barracudas, Papageienfische, Rochen, Zackenbarsche, Muränen und manchmal sogar Wale und Delfine begegnen.

Nähere Informationen zum Diving Center Werner Lau erhalten Sie auf wernerlau.com.

Übrigens wird zum Februar für die Tauchbasis Werner Lau auf Fuerteventura ein Tauchlehrer gesucht. Die Voraussetzungen für diesen Job lesen Sie bitte hier nach.

Artikelansicht ›

» facebook


‹ neuere Beiträge lesen

ältere Beiträge lesen ›